Recherche actuelle

416 Résultats de la recherche

For CDI In Germany

    AWS Solution Architect (w/m/d) - Inhouse Cloud Migration

    Germany

    • Up to €95,000 EUR
    • Architect Role
    • Skills: Solution Architect, Lösungsarchitekt, Technical Architect, Platform Architect, Lösungsarchitektin, Senior Cloud Engineer, Senior AWS Engineer, AWS, Cloud, Plattform, Infrastruktur, Infrastructure, DevOps, Kubernetes, Terraform, Automation, IaC
    • Seniority: Senior

    Description du poste

    Wir suchen für einen Kunden deutschlandweit full remote oder an Standorten in Rheinland Pfalz, Bonn und München:

    AWS Application Architect (w/m/d)



    Technologien im Einsatz:

    Programmierung: Python, Golang
    Container: Docker, Kubernetes
    Infrastruktur: AWS API Gateway, S3
    Plattformbau: AWS Lambda, Step Functions, Dynamo DB
    Monitoring: AWS X-ray, CloudWatch, Timestream
    IaC: Terraform

    Anforderungen:
    - min. 4 Jahre Vollzeiterfahrung mit dem Aufbau cloud-nativer Anwendungen
    - Erfahrung in der Softwareentwicklung mit Python oder Go
    - Erfahrung in der technischen Leitung eines Engineering Teams
    - verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

    Worum es geht:

    Unser Kunde ist ein internationales Unternehmen im Geschäftsbereich der Internetdienstleistungen, wie Domainverkauf, Cloud Hosting und Digital Marketing. Über die letzten Jahre hat die Firma verschiedene andere Unternehmen consolidiert, welche aktuell zum Teil integriert, zum Teil aber noch nebeneinander laufen. Aus diesem Grund wird ein Cloud Application Architect gesucht, der sich speziell um den Bereich Domain Registrierung kümmert.

    Dabei zählt es zu Ihren Aufgaben, sowohl die verschiedenen Anwendungen in einer Lösung zu zentralisieren wie auch cloud nativ aufzubauen. Dabei wird besonderes Augenmerk auf die AWS Cloud, besonders die oben genannten Services gelegt, wie in der Programmierung auf Python und Go. Die Microservices Architektur soll auf Kubernetes mit Docker laufen. Die Migration soll kein einfaches Lift and Shift sein, der Fokus liegt auf dem Aufbau einer optimierten Anwendung, weshalb die vorhandenen Lösungen reverse engineered in der Cloud nachgebaut werden sollen.

    In dieser Rolle leiten Sie ein international verteiltes Engineering Team fachlich bei dieser Aufgabe, Sie sind für die Lösungsarchitektur und Best Practices Umsetzung verantwortlich, sowie für einen reibungslosen, durchgetesteten und datengesteuerten Betrieb durch Automatisierungen und die Integration von automatisiertem Testing in die CI/CD Pipeline.

    Dafür wird Ihnen geboten:

    Es wartet Sie eine verantwortungsvolle Position bei einem stark gewachsenen Unternehmen, welches sich auch weiterhin vergrößern möchte. Sie übernehmen die Verantwortung nicht nur für den Aufbau der Anwendungsplattform, sondern auch für die nachfolgende Weiterentwicklung entsprechend der zukünftigen Fortschritte und Ziele.

    Zusätzlich erhalten Sie ein kompetitives Fixgehalt mit den üblichen Benefits, plus ein dreizehntes Monatsgehalt, freie Wahl Ihrer Arbeitsmittel und können Full Remote arbeiten. Natürlich stehen Ihnen auch die verschiedenen Standorte in Rheinland Pfalz, Bonn und München zur Verfügung, an denen auch hin und wieder Events stattfinden. Ihr Team besteht aus Cloud und DevOps Engineers, die teils in Deutschland und teils international sitzen. Unternehmenssprache ist Englisch, Deutschkenntnisse sind von Vorteil.

    Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/

    Cloud Solution Architect (w/m/d) - AWS Platform Engineering

    Germany

    • Up to €95,000 EUR
    • Architect Role
    • Skills: Cloud Architect, AWS Solution Architect, Senior Cloud Engineer, Cloud Engineer, AWS Engineer, Cloud DevOps Architect, CloudOps Architect, CloudOps Engineer, Solution Architect, Lösungsarchitekt, AWS Architect, AWS Architekt, AWS, Cloud, Cloud DevOps
    • Seniority: Senior

    Description du poste

    Wir suchen für einen Kunden an Standorten in ganz Deutschland:

    AWS Solution Architect (w/m/d)



    Technologien im Einsatz:

    Cloud: AWS (EKS, Elastic Beanstalk, etc)
    Programmierung: Golang, JavaScript, Node.Js
    Deployment: Docker, Kubernetes
    IaC: Terraform, Ansible
    Monitoring: Prometheus, Grafana, Helm, Cloudwatch
    Configuration: Chef, Puppet, Saltstack

    Anforderungen:
    - min. 3 Jahre Erfahrung mit AWS Infrastruktur Architekturen
    - gerne auch mit Erfahrung in der Programmierung und Orchestrierung
    - verhandlungssichere Deutschkenntnisse

    Worum es geht:

    Das Unternehmen ist einer der größten deutschen IT Dienstleister mit Projekten bei mittel-ständischen und großen Unternehmen in den Bereichen Softwareentwicklung, Microsoft Consulting und Cloud Migration. In letzterem sucht der Fachbereich aktuell nach Verstärkung, deutschlandweit, in Form von Solution Architects und Cloud Engineers.

    Als Solution Architect sind Sie natürlich vor allem für die Konzeption und Erarbeitung von Cloud Infrastrukturen verantwortlich, vor allem in der AWS Cloud. Außerdem übernehmen Sie bei den Einsätzen die Projektverantwortung und weisen Ihr Team aus Engineers fachlich, ohne disziplinarische Verantwortung (dahingehende Weiterentwicklung ist möglich). Dabei arbeiten Sie auch eng mit den jeweiligen Kunden zusammen.

    Projektbeispiele: Ein Projekt ist die Migration aller Daten und Technologien eines Bundes-ministerium in eine selbstgebaute AWS Plattform. Die Plattform wurde von Grund auf selbst entworfen, mit Blick natürlich auf Security und Datenschutz, mit Schnittstellen zu den eingesetzten Anwendungen und deren Umzug in die Cloud. Ein anderes Projekt ist eine Cloudplattform zur Produktionsoptimierung bei einem Leuchtmittel-hersteller, mit selbstgebautem IoT Hub zur besseren Steuerung und Kontrolle über den gesamten Fertigungsprozess.


    Dafür wird Ihnen geboten:

    Das Unternehmen bietet Ihnen Flexibilität sowohl in der Arbeitszeit, als auch im Arbeitsort und der Arbeitsweise. Natürlich gibt es je nach Projekt bestimmte Vorgaben, die Firma hat allerdings eine genügend große Marktstellung, als das Sie in den Projekten nicht zu beeinträchtigt sind. In der Regel können Sie bis zu 50% remote arbeiten und Sie können das für Sie spannendste Projekt wählen, an dem Sie arbeiten möchten.

    Des weiteren bietet Ihnen das Unternehmen sowohl ein individuelles Gehaltspaket (mit höherem Fix oder höherem variablen Teil) als auch einen individuellen Karriereweg, nach dem Sie sich entweder in die technologische Richtung vertiefen können oder in die fachliche. Damit verbunden erhalten Sie auch weiterführende professionelle Trainings für Ihre fachliche Ausbildung, sowie zahlreiche Kurse in verschiedenen Technologien wie Software, Development oder Cloud.

    Die Firma fördert aktiv eine inklusive und offene Arbeitsatmosphäre, bestehend unter anderem aus flachen Hierarchien und Duz-Kultur. Die Projekte werden agil nach Scrum geführt.

    Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/

    Cloud Solution Architect (w/m/d) - AWS und GCP

    Germany

    • Up to €100,000 EUR
    • Architect Role
    • Skills: Cloud Architect, Senior Cloud Engineer, Senior System Engineer, Senior Cloud Consultant, Lösungsarchitekt, Lösungsarchitektin, AWS, GCP, Infrastructure, Infrastruktur, Platform, Plattform, IaaS, PaaS, Cloud Migration, Cloud Transformation
    • Seniority: Senior

    Description du poste

    Wir suchen für einen Kunden mit Standorten in ganz Deutschland:

    Cloud Solution Architect (w/m/d)



    Technologien im Einsatz:

    Public Cloud: AWS oder GCP
    Infrastruktur: Amazon EC2, Amazon S3, Google Compute Engine
    Plattform: Amazon ElasticBeanstalk, EKS, ECS, GKE, Google Cloud Run, Cloud Build, Anthos
    Security: IAM, SecurityHub, AWS Shield, Google Cloud Armor, SIEM
    Monitoring: Amazon Cloudwatch, Grafana, Google Cloud Monitoring
    IaC: Terraform, Amazon CloudFormation, Google Deployment Manager

    Anforderungen:
    - min. 4 Jahre Erfahrung im Aufbau von Cloudumgebungen in AWS oder GCP
    - Erfahrung mit Infrastruktur und/oder Plattformdiensten in einer Public Cloud
    - bestenfalls Erfahrung in der Migration von Onpremise/Hybrid in die Cloud
    - bestenfalls Erfahrung im Public Sector
    - verhandlungssichere Deutschkenntnisse



    Worum es geht:

    Das Unternehmen ist ein mittelständisches IT Dienstleistungsunternehmen, welches sich über die letzten 25 Jahre über ganz Deutschland ausgebreitet hat und aktuell alle großen IT Bereiche abdeckt, von der Cloud Transformation über die Softwareentwicklung bis hin zu Business Applications, sowohl für die Privatwirtschaft als auch für den öffentlichen Sektor.

    Hier sind Sie eingesetzt und arbeiten in Projekten in der Industrie, im Healthcare oder auch für Einrichtungen der öffentlichen Hand. Dies umfasst einerseits die Migration aller Systeme in die Public Cloud (entweder AWS oder GCP) oder in eine hybride Cloudumgebung, zum Beispiel wenn Daten im Spiel sind, die nicht auf Public Cloudservern liegen dürfen. Zum anderen umfasst es natürlich auch den Neubau von Anwendungen in einer nativen und modernen Architektur.

    Dabei leiten Sie fachlich ein Team an bei der Konzeption der Cloudumgebung, sowie bei deren Umsetzung und schließlich der Implementierung beim Kunden. Das Unternehmen schafft in den Projekten für seine Mitarbeitenden viele Freiheiten, was die Gestaltung der Umgebung und Verwendung der einzelnen Services angeht, sodass Sie auch beim Einsatz neuer Lösungen und Best Practices nicht eingeschränkt sind und möglichst viel Gestaltungsfreiraum haben.



    Dafür wird Ihnen geboten:

    Die Firma setzt stark auf individuelle Vielfalt und die Weiterentwicklung aller Mitarbeitenden. So stellt das Unternehmen unbegrenzte Arbeitszeit und Mittel zur Verfügung für die Teilnahme an Kursen, Weiterbildungen und die entsprechende Zertifizierung in neuen Technologien. Zudem inzentiviert das Unternehmen den internen Wissensaustausch zwischen den Mitarbeitenden, bei denen neue Tools und mögliche Einsatzgebiete in den Projekten offen diskutiert werden. Hinzu kommt die Teilnahme an Events und Messen, wie z.B. der re:Invent in Vegas.

    Das Gehalt setzt sich aus einem fixen und einem variablen Gehaltsanteil zusammen, wobei der variable Anteil an den Einsatz in Projekten geknüpft ist. Die volle Ausschüttung erfolgt bereits bei 120 Projekttagen im Jahr. Teilweise kann es sein, dass Sie im Rahmen der Anforderungs-aufnahme und entlang eines Projektes auch beim Kunden eingesetzt werden. Dies ist natürlich auch mit einer entsprechenden Vergütung verbunden.

    Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/

    AWS DevOps Engineer (w/m/d)_deutschlandweit remote

    Germany

    • €60,000 to €85,000 EUR
    • DevOps Role
    • Skills: AWS, Terraform, AWS CloudFormation, Kubernetes, Docker, CI/CD, Deployerment, DevOps
    • Seniority: Mid-level

    Description du poste

    Für den Geschäftsbereich Cross-Industry von einem unserer Kunden suchen wir in ganz Deutschland:

    AWS DevOps Engineer (w/m/d)



    Aufgaben:

    - Realisierung von robusten, automatisierten Infrastruktur-Lösungen, die Grundlage sind für Continuous Delivery Pipelines, Automatisiertes Testen, Staging-Umgebungen und automatisiertes Deployment im IT-Betrieb
    - Administration der zugrundeliegenden Infrastruktur und der projektspezifischen Lösungen
    - Erfassen der fachlichen Anforderungen und technischen Ausgangslage beim Kunden und deren Umsetzung in Lösungskonzepte
    - Mitarbeit in interdisziplinären Projektteams

    Anforderungen:

    - Orchestration: Docker, Kubernetes, Helm
    - CI/CD: Github Actions, Jenkins
    - IaC: Terraform, Ansible
    - Projekterfahrung mit Cloud Architecture Management im AWS-Umfeld
    - Erfahrungen in einer gängigen objektorientierten Programmiersprache und Security-Themen
    - Verhandlungssicheres Deutsch und gutes Englisch in Wort und Schrift

    Worum es geht:

    Das Unternehmen ist einer der führenden IT-Dienstleister im deutschsprachigen Raum. Mit rund 6.800 Mitarbeitenden unterstützt das Unternehmen Kunden aus verschiedenen Branchen bei der Digitalen Transformation. Die Kultur und das Zusammenarbeiten innerhalb von dem Unternehmen sind geprägt von gegenseitiger Wertschätzung, Anerkennung und Unterstützung, daher hat es den 1. Platz beim Wettbewerb „Deutschlands Beste Arbeitgeber in der ITK" zweimal gewonnen.

    Der Geschäftsbereich Cross-Industry ist spezialisiert auf Cloud Consulting im AWS-Umfeld, welcher spannende und herausfordernde Cloud-Projekte mit Kunden aus unterschiedlichen Branchen, darunter Sports, Automobil, Energie, Medien usw., bietet. Als AWS DevOps Engineer arbeitet du in interdisziplinären Teams und bildest dich fachlich und professionell im Team weiter.

    Dafür wird Ihnen geboten:

    Das Unternehmen bietet ein sehr agiles modernes Arbeitsumfeld an, welches auf Flexibilität und die Vereinbarung Beruf-Familie asgelegt ist. Dort erwartest du mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeiten, sodass du deinen Alltag flexibel gestalten kannst.

    Durch verschiedene Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten kannst du deine eigene Entwicklung vorantreiben und deine Laufbahn selbst mitgestalten. Hierbei kannst du sowohl von zahlreichen Kursen wie auch von Brown Bag Sessions, regelmäßigem Fachaustausch mit deinen Kollegen und Experten zu aktuellen IT-Themen, profitieren.

    Hiring Process:

    1st Gespräch mit dem Fachbereich - 2nd Gespräch mit dem Fachbereich - Angebot/Absage

    Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/

    Data Architect (w/m/d) - Big Data Solutions

    Germany

    • Up to €95,000 EUR
    • Architect Role
    • Seniority: Senior

    Description du poste

    Wir suchen für einen Kunden mit Standorten in ganz Deutschland hybrid oder remote:

    Data Architect (w/m/d)

    Technologien im Einsatz:

    Sprachen: Python, SQL, Ansible
    Datenverarbeitung: Apache Hadoop, Apache Spark
    Data Streaming: Apache Kafka, Confluent
    Cloud: Cloudera, AWS Redshift, Azure Data Factory, GCP BigQuery, Snowflake
    Datenbanken: Couchbase, MariaDB

    Anforderungen:
    - Erfahrung im Aufbau von Enterprise Data Lakes und DWH Lösungen
    - Erfahrung mit Hadoop Clustern, sowie mit Apache Spark und Confluent
    - Erfahrung mit der Cloudera Datenplattform, Snowflake oder Public Cloud DWH Services
    - verhandlungssichere Deutschkenntnisse

    Worum es geht:

    Das Unternehmen ist ein mittelständisches IT Dienstleistungsunternehmen, welches sich über die letzten 25 Jahre über ganz Deutschland ausgebreitet hat und aktuell alle großen IT Bereiche abdeckt, von der Cloud Transformation über die Softwareentwicklung bis hin zu Big Data und IoT, sowohl für die Privatwirtschaft als auch für den öffentlichen Sektor.

    Als Data Architect sind Sie für die Erstellung von Data Lakes und verteilten DWH Cluster für die Speicherung von Big Data Datenpaketen und die spätere Aufbereitung durch das Analytics Team verantwortlich. Diese bestehen in der Regel aus Opensource Software, im Einsatz sind vor allem Apache Hadoop und Apache Spark, zum Teil in Kombination mit Public Cloud Services oder mit Cloudera. Sie steuern zudem die Datenströme hin zum Data Lake, zumeist mit Apache Kafka und schreiben Automatisierungen zur Skalierung der Datenbanken.

    So für Kunden v.a. in der Industrie, aber auch in anderen Branchen wie im Gesundheitswesen. Zum Beispiel in einem Projekt für ein großes deutsches Gesundheitsinstitut, für das das Team eine Datenspeicherungs und -analyselösung für konsolidierte Forschungsdaten aufgesetzt hatte. Dies geschah in Zusammenarbeit mit dem Hersteller Cloudera, auf dessen Plattform das Team einen abgesicherten und skalierbaren Data Lake baute, sowie die zugehörigen Data Pipelines mit Apache Spark und Apache Kafka. Dies alles in einem agilen Umfeld nach der DevOps Mentalität.

    Dafür wird Ihnen geboten:

    Das Unternehmen setzt stark auf individuelle Vielfalt und die Weiterentwicklung aller Mitarbeitenden. So stellt das Unternehmen unbegrenzte Arbeitszeit und Mittel zur Verfügung für die Teilnahme an Kursen, Weiterbildungen und die entsprechende Zertifizierung in neuen Technologien. Zudem inzentiviert das Unternehmen den internen Wissensaustausch durch technologiespezifische Communities, bei denen neue Tools und mögliche Einsatzgebiete in den Projekten offen diskutiert werden.

    Das Gehalt setzt sich aus einem fixen und einem variablen Gehaltsanteil zusammen, wobei der variable Anteil an den Einsatz in Projekten geknüpft ist. Die volle Ausschüttung erfolgt bereits bei 120 Projekttagen im Jahr. Teilweise kann es sein, dass Sie im Rahmen der Anforderungs-aufnahme und entlang eines Projektes auch beim Kunden eingesetzt werden. Dies ist natürlich auch mit einer entsprechenden Vergütung verbunden.

    Hinzu kommt ein jährlicher Ausflug ins Phantasialand mit dem gesamten Fachbereich.

    Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/

    Cloud DevOps Engineer (w/m/d) - Energiewirtschaft

    Germany

    • Up to €80,000 EUR
    • DevOps Role
    • Seniority: Mid-level

    Description du poste

    Wir suchen für einen Kunden mit Standorten in ganz Deutschland vor Ort oder Remote:

    Cloud DevOps Engineers (w/m/d)



    Technologien im Einsatz:

    Cloud: AWS, Azure
    Programmierung: Java Stack, JavaScript Stack
    Orchestration: Docker, Kubernetes, AKS, EKS, Helm
    IaC: Terraform, Amazon CloudFormation
    CI/CD: Jenkins, Azure DevOps, AWS CodePipeline
    Configuration: Chef, Puppet, Saltstack

    Anforderungen:
    - Erfahrung mit einer Public Cloud (AWS oder Azure)
    - Erfahrung in der Entwicklung und im Betreiben von Cloud-native Software (Java, JS, o.a.)
    - von Vorteil: AWS DevOps Certificate oder AZ 400
    - verhandlungssichere Deutschkenntnisse



    Worum es geht:

    Das Unternehmen ist Tochter eines großen deutschen Versorgungsunternehmens im Bereich Energieversorgung und Telekommunikation. Die Tochtergesellschaft agiert hierbei sowohl als gruppeninternes Dienstleistungsunternehmen als auch für externe Cloudprojekte. Der Fachbereich Cloud umfasst aktuell rund 40 Mitarbeitende, spezialisiert auf verschiedene Bereiche wie Cloud Infrastruktur und Cloud Softwareentwicklung.

    Als Cloud DevOps Engineer arbeiten Sie mit der Azure oder der AWS Cloud im Team an den jeweiligen Projekten und entwickeln cloud-ready bis cloud-native Software, für die Sie zudem die Plattform in der Cloud aufbauen und die Deployment Pipelines einrichten. Ziel ist es, dass alle Mitarbeitenden True DevOps in beiden Bereichen gleichermaßen im Einsatz sind.

    Zum Beispiel hat das Unternehmen für eine der größten europäischen Handelsplattformen für Gas die komplette IT Infrastruktur in die AWS Cloud migriert, zusammen mit allen daranhängenden Plattformen und Systemen. Dabei wurde das komplette System zunächst analysiert, in die jeweiligen Cloud Services übersetzt und dann von Grund auf in AWS neu hochgezogen.

    Die Cloud Unit in diesem Unternehmen besitzt eine weitere Besonderheit: Sie ist weitestgehend selbstorganisiert. Die Mitarbeitenden treffen wichtige Entscheidungen rund um Projekte, Wachstum, Weiterbildungsprogramme und weitere Geschäftsentscheidungen in kleinen Delegationen selbst, welche allen Mitarbeitenden offen stehen. Somit gibt es innerhalb der Unit keine Hierarchien und die Unit betreffende Entscheidungen werden direkt von dieser getroffen.



    Dafür wird Ihnen geboten:

    Durch diese Selbstorganisation konnte der Fachbereich einige für alle zufriedenstellende Konditionen zusammenstellen. So können alle Mitarbeitenden Full Remote arbeiten, gelegentlich gibt es Zusammenkünfte im großen oder kleinen Kreis.

    Die Reisetätigkeit ist eher gering gehalten, höchstens zu Projektkickoffs kann es zu Vor-Ort-Tätigkeiten kommen, dabei wird die Reisezeit zudem als Arbeitszeit behandelt. Auch wird die Weiterbildung stark gefördert und entsprechend Arbeitszeit bereitgestellt.

    Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/

    AWS Solution Architect (w/m/d) - Cloud Strategy

    Germany

    • Up to €100,000 EUR
    • Architect Role
    • Seniority: Senior

    Description du poste

    Wir suchen für einen Kunden mit Standorten in ganz Deutschland remote oder hybrid:

    Cloud Solution Architect (w/m/d)



    Technologien im Einsatz:

    Public Cloud: AWS, (GCP)
    Infrastruktur: Amazon EC2, EBS, Amazon S3
    Plattform: Amazon ElasticBeanstalk, EKS, ECS, Lambda
    Security: IAM, SecurityHub, Cloudtrail, Guardduty, AWS Shield
    Monitoring: Amazon Cloudwatch, Grafana
    IaC: Terraform, Amazon CloudFormation

    Anforderungen:
    - Erfahrung in der Cloudmigration bei mittelständischen oder großen Unternehmen
    - Erfahrung im Aufbau von Cloud Infrastrukturen oder Plattformen (AWS oder GCP)
    - Erfahrung in der Erstellung von Produktangeboten und in der Kundenkommunikation
    - Erfahrung im Change Management
    - verhandlungssichere Deutschkenntnisse



    Worum es geht:

    Das Unternehmen ist ein mittelständisches IT Dienstleistungs- und Familienunternehmen, welches aus der Softwareentwicklung kommt, sich aber seit ein paar Jahren verstärkt mit den Public Cloud Anbietern beschäftigt und letztes Jahr im Rahmen einer neuen Geschäftsinitiative diesen Bereich weiter ausbauen und das Solution Architect Team weiter vergrößern möchte.

    Dieses besteht aktuell aus sechs Architects gemischt aus Azure und AWS, welche die Cloud Transformation weiter voranbringen, sowohl intern als auch extern. Extern zur Zeit vor allem durch den Ausbau des Produktportfolios und des Beratungsangebots im Cloud Bereich, sowie Mithilfe im PreSales, Aufbau von Prototypen und natürlich hands on in Projekten. Intern einerseits durch Cloudberatung z.B. für die verschiedenen Softwarebereiche, durch das Vorantreiben des cloud-native Ansatzes und aktives Change Management. Hinzu kommen noch Aufgaben im Partnermanagement für AWS und Google, bis eine zentrale Person für diese Rolle gefunden ist.

    Die Projekte sind aktuell noch Etappenprojekte für Großunternehmen in Deutschland, wie zum Beispiel der Aufbau einer IaC Automatisierungsstrategie oder einem Neubau eines Attachment Services in AWS S3 mit Anbindung an Salesforce, wodurch einiges an Kosten gespart werden konnte. Dies wird weiter ausgebaut, außerdem gibt es Bestrebungen, auch verstärkt mittelständische Unternehmen in den Fokus zu nehmen.



    Dafür wird Ihnen geboten:

    Der Cloudbereich profitiert von einer sehr modernen Organisationskultur, die auf der Möglichkeit zur Remotearbeit, einer nativen Duz Kultur, einem bürokratiefreien Weiterbildungsangebot, dem informellen Wissensaustausch und dem Einbringen von Ideen und Vorschlägen ins Unternehmen basiert. Der Geschäftsführer steht voll und ganz hinter der Mission des Teams und treibt entsprechende Projekte aktiv mit voran.

    Einen zukünftigen Kollegen, den ich vor einem halben Jahr ins Unternehmen gebracht habe, haben obige Punkte ebenfalls ausschlaggebend angesprochen. Zudem wollte er noch das sehr gute Onboarding und den Umgang von Management und Vorstand mit allen Mitarbeitenden hervorheben, der auf Augenhöhe und mit einem klaren Verständnis der eigenen Rolle geschieht.

    Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/

    AWS DevOps Engineer (w/m/d) - deutschlandweit remote

    Germany

    • €60,000 to €85,000 EUR
    • DevOps Role
    • Skills: AWS, Terraform, AWS CloudFormation, Kubernetes, Docker, CI/CD, Deployerment, DevOps
    • Seniority: Mid-level

    Description du poste

    Für einen Kunden aus dem IT-Dienstleistungsbereich suchen wir in ganz Deutschland:

    AWS DevOps Engineer (w/m/d)



    Als DevOps Engineer:

    - trägst du die DevOps-Mentalität in die Entwicklerteams
    - nimmst du bereits an der Anforderungsanalyse teil und hast dabei sowohl die Entwicklung als auch den Betrieb im Blick
    - entwickelst du zusammen mit den Softwareentwicklern ausfallsichere sowie gut überwachbare Anwendungen und stellst den Betrieb, die Verfügbarkeit und die Qualität dieser sicher
    - bist du unser Automatisierungsexperte und arbeitest selbst hands-on mit Docker, Kubernetes und Cloud-Plattformen
    - stellst du die Bestandteile für leistungsfähige CI/CD-Pipelines bereit mit denen wir die Software kontinuierlich testen und ausliefern können
    - betreust du die Systeme auf allen Stages (DEV, TEST, PROD) und unterstützt so die kontinuierliche Weiterentwicklung

    Anforderungen:

    - Ein abgeschlossenes Studium der Informatik oder eine vergleichbare Ausbildung
    - Fundierte Kenntnisse in der Administration von Linux-/Unix-Systemen und Softwareentwicklung
    - CI/CD: Github, Jenkins, Kubernetes, Docker, Openshift
    - IaC: Terraform, Ansible, Puppet, Chef
    - Projekterfahrung mit Cloud Architecture Management im AWS-Umfeld
    - Verhandlungssicheres Deutsch und gutes Englisch in Wort und Schrift

    Worum es geht:

    Das Unternehmen ist ein Familienunternehmen mit Hauptsitz in NRW, welches verschiedene Standorte in ganz Deutschland besitzt. Mit rund 3.500 Mitarbeitenden realisiert es innovative und nachhaltige IT- und Digitalisierungsprojekte für DAX-Konzerne, gehobenen Mittelstand und viele Bundes- und Landesbehörden.

    Zu den Kernthemen gehören Cloud; vor allem AWS und Microsoft Azure, Internet of Things and BMC -Software-Technologien. Durch eine unternehmenseigene Initiative möchte das Unternehmen seinen Fokus langfristig auf Cloud setzen und bis zum Jahr 2025 sowohl das Geschäftsanteil und die Mitarbeiterzahl verdoppeln.

    Dafür wird Ihnen geboten:

    Das Unternehmen bietet ein modernes Arbeitsumfeld an, welches auf Flexibilität und Work-life Balance ausgelegt ist. Dort erwartest du Homeoffice-Verträge, flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeit und wenig Reiseanteil, sodass du deinen Alltag flexibel gestalten kannst.

    Durch verschiedene Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten kannst du deine eigene Entwicklung vorantreiben und deine Laufbahn selbst mitgestalten. Hierbei kannst du sowohl von zahlreichen Kursen wie auch von Brown Bag Sessions, regelmäßigem Fachaustausch mit deinen Kollegen und Experten zu aktuellen IT-Themen, profitieren.

    Zudem kannst du damit rechnen, dass du dich gestalterisch frei entfalten und mit deinem Team wachsen kannst. Auf dich warten spannende Projekte, komplexe Herausforderungen und vielfältige Möglichkeiten, sich technisch und professionell weiterzuentwicklen.

    Hiring Process:

    1st Gespräch mit dem Fachbereich - 2nd Gespräch mit dem Fachbereich - Angebot/Absage

    Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/

    Backend Developer (w/m/d) - Online Casinoanwendungen

    Germany

    • Up to €75,000 EUR
    • Developer Role
    • Skills: Java, Golang, Kotlin, Backend Engineer, Software Developer, Software Engineer, Softwareentwicklerin, Softwareentwickler, Anwendungsentwicklerin, Anwendungsentwickler, Cloud, AWS, Backend, Game, Spieleentwicklung, Spiele, Development
    • Seniority: Mid-level

    Description du poste

    Wir suchen für einen Kunden in Berlin deutschlandweit remote:

    Backend Developer (w/m/d)



    Technologien im Einsatz:

    Programmierung: Java, Golang, Kotlin, (Python)
    Orchestrierung: Docker, Microservices
    Datenbanken: RedisDB
    Kollaboration: Gitlab
    Cloud: AWS

    Anforderungen:
    - min. 4 Jahre Vollzeit-Berufserfahrung in der Softwareentwicklung
    - Entwicklungserfahrung mit einer der drei oberen Programmiersprachen
    - bestenfalls Erfahrung in der Softwareentwicklung in AWS
    - verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse


    Worum es geht:

    Das Unternehmen ist ein Berliner Entwicklungsstudio mit rund 70 Mitarbeitenden und spezialisiert auf die Entwicklung von Online Casinoanwendungen auf AWS Basis. Dabei arbeiten verschiedene Teams an der Weiterentwicklung der unternehmenseigenen Games Engine, der Konzeption neuer Spielprinzipe und der Ausarbeitung der Konzepte zu fertigen Spielen. Das Studio zielt auf mehrere Releases pro Monat mit immer neuen mathematischen Konzepten für mehrere Millionen Spielende sowohl Online als auch für Casinos.

    Als Backend Engineer entwickeln Sie in der von Ihnen präferierten Sprache die Spiele als Teil des Game Teams. Dabei geht das Team agil nach Scrum vor und entwickelt nativ in AWS. Neben den Spielen entwickeln Sie auch die darunterliegende Softwarearchitektur weiter, entwickeln die CI/CD Pipelines und sorgen durch verschiedene Tests, das alles wie geplant läuft. Außerdem entwickeln Sie die verschiedenen Anbindungen , unternehmensintern sowie an die externen Infrastrukturen der Casinos.

    Das Unternehmen bietet zudem weitere Flexibilität in der Ausgestaltung Ihrer Karriere. So steht es Ihnen frei, zeitweise oder langfristig an anderen Aspekten der ganzheitlichen Entwicklung zu arbeiten, wie z.B. im Game Design oder in der Weiterentwicklung der Game Engine.


    Dafür wird Ihnen geboten:

    Das Unternehmen ist sehr auf die Zufriedenheit aller Mitarbeitenden bedacht und bietet neben einem hohen Maß an Flexibilität auch viele Möglichkeiten der professionellen Weiterentwicklung. Einer meiner ehemaligen Kandidaten, der mittlerweile seit einem Jahr für das Studio arbeitet, hob besonders folgende Punkte hervor:

    In Pucto Flexibiltität kann jede Person im Unternehmen hundertprozent remote arbeiten. Am Standort in Berlin gibt es eine Gruppe, die sich einmal pro Woche im Office trifft, und es gibt regelmäßig Abstimmungen unter allen, ob das ausgeweitet oder reduziert werden soll. Außerdem gibt es komplett flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeit.

    Zudem besteht das Kollegium aus coolen Leuten, die sich gegenseitig unterstützen und für eine sehr familiäre Arbeitsatmosphäre sorgen. Das Unternehmen bietet zahlreiche Weiterbildungen an, um die eigenen Kenntnisse weiter auszubauen und mehr Verantwortung zu übernehmen, zum Beispiel als Product Owner für verschiedene Anwendungen.

    Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/

    DevOps Engineer (w/m/d) - Inhouse Monitoring Platform

    Germany

    • Up to €70,000 EUR
    • DevOps Role
    • Skills: Operations Engineer, Software Engineer, Anwendungsmanager, DevOps, Monitoring, Data, Python, Pearl, Datenbanken, Systemadministrator, Linux, Entwicklerin, Entwickler, Platform Engineer, Senior, Produktentwicklung, ElasticSearch, Datadog
    • Seniority: Mid-level

    Description du poste

    Wir suchen für einen Kunden mit Standorten in Norddeutschland hybrid oder remote:

    DevOps Engineer (w/m/d)



    Technologien im Einsatz:

    Programmierung: Python, Pearl, Java
    Server: Linux
    Datenbanken: MariaDB, Neo4j, MongoDB, InfluxDB
    Orchestrierung: Kubernetes, Docker
    Monitoring: Datadog, ElasticSearch, Graylog, Grafana
    Netzwerke: Firewall, Netzwerkprotokolle, Routing

    Anforderungen:
    - Erfahrungen in der Python/Pearl Softwareentwicklung
    - Erfahrungen mit Datenbankclustern und vernetzten Datenbanken
    - Erfahrungen mit Systemmonitoring, Logging und Alerting
    - erste Erfahrungen im Netzwerkbereich
    - verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse


    Worum es geht:

    Das Unternehmen ist ein deutscher Energie- und Telekommunikationskonzern, der sehr auf Nachhaltigkeit und nachhaltiges Wachstum fokussiert ist. Entsprechend werden für die Telekommunikationssparte im Team Performance Monitoring weitere Verstärkung aller Erfahrungsgrade gesucht. Das Team entwickelt und betreibt eine Monitoringplattform für den internen Einsatz, die das Team derzeit auf die nächste Stufe hebt und zum modernisierten Nachfolger migriert. Die Plattform vereint Netzwerk- und Performancemonitoring mit Anbindung an moderne Tools und Datenbanken.

    Als DevOps Engineer sind Sie direkt für die Plattform verantwortlich und entwickeln mit Python, Pearl und Java die Komponenten sowie die Anbindungen an Monitoringtools wie Datadog und ElasticSearch, die Sie entsprechend konfigurieren. Außerdem sind Sie für das Aufsetzen der verschiedenen Datenbankcluster mittels Kubernetes verantwortlich. Die Plattform wird spezifisch für den Einsatz in den verschiedenen Abteilungen aufgesetzt, weshalb Sie mit diesen in Kontakt stehen und ihre Anforderungen aufnehmen, wonach die Plattform konfiguriert wird.

    Je nach Erfahrungsgrad übernehmen Sie Verantwortung für die jüngeren Mitarbeitenden als Mentor helfen Ihnen beim Einstieg in die unterschiedlichen Systeme. Langfristig steht Ihnen auch eine Führungskräfteausbildung zur Verfügung, um weitere Verantwortung zu übernehmen.


    Dafür wird Ihnen geboten:

    Das Unternehmen stellt ein hohes Maß an Homeoffice zur Verfügung, allerdings sollten die Mitarbeitenden schon im norddeutschen Raum leben, um im Ernstfall schnell einen Standort zu erreichen. Da die Plattform systemkritisch für die Performance der nutzenden Fachbereiche ist, arbeitet das Team rotierend mit einer Rufbereitschaft, welche aber mit Freizeitausgleich und einer Extravergütung vergolten werden. Hinzu kommt eine Erfolgsbeteiligung bei Unternehmensziel-erfüllung, welche in der Regel fünf bis zehn Prozent des Jahresbruttos ausmacht.

    Zudem bietet das Unternehmen ebenso Flexibilität in puncto Arbeitszeit. So bietet sie zum Beispiel Elternteilzeit, sowie Gleitzeit und ein Lebensarbeitszeitkonto, welches für Sabbaticals genutzt werden kann. Und natürlich dreißig Tage Urlaub.

    Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/