Recherche actuelle

2,396 Résultats de la recherche

For CDI

    (Junior) Data Scientist (w/m/d) - Big Data & IoT

    Germany, Hamburg

    • Up to €55,000 EUR
    • Data Science Role
    • Skills: Data Science, Künstliche Intelligenz, Artificial Intelligence, KI, AI, Machine Learning, ML, Algorithmen, Entwicklung, Development, Neural Networks, Neuronale Netzwerke, NLP, Bildanalyse, Textanalyse, Cloud, AWS, Cloudera, Azure, GCP, Python
    • Seniority: Junior

    Description du poste

    Wir suchen für einen Kunden mit Standorten in ganz Deutschland hybrid oder remote:

    (Junior) Data Scientist (w/m/d)

    Technologien im Einsatz:

    Sprachen: Python, R
    Frameworks: Django, PySpark, Tensorflow, Jupyter, Latex, Apache Spark
    Bibliotheken: PyTorch, Pandas, Numpy, Keras
    Cloud: AWS Sagemaker, Amazon Kendra, Lex, Comprehend, Rekognition

    Anforderungen:
    - Erfahrung in der Entwicklung mit Python und Entwicklung von Algorithmen
    - Erfahrung mit Neural Networks, Deep Learning, Regressionsmodellen
    - bestenfalls Erfahrung mit NLP, Bildanalyse, Recommender Systems u.a.
    - bestenfalls Erfahrung mit Cloud Anbietern, vor allem AWS
    - verhandlungssichere Deutschkenntnisse

    Worum es geht:

    Das Unternehmen ist ein mittelständisches IT Dienstleistungsunternehmen, welches sich über die letzten 25 Jahre über ganz Deutschland ausgebreitet hat und aktuell alle großen IT Bereiche abdeckt, von der Cloud Transformation über die Softwareentwicklung bis hin zu Big Data und IoT, sowohl für die Privatwirtschaft als auch für den öffentlichen Sektor.

    Als Data Scientist entwickeln Sie im Team Algorithmen und Software auf Python Basis für den Einsatz zur Analyse von Bild-, Video und Textdateien, Predictive Maintenance, Chat- und Voicebots, sowie verschiedenen anderen Einsatzgebieten im Bereich Machine Learning. Dies sowohl cloudunabhängig mit Open Source Tools oder in der Cloud. Alle drei großen Cloudplattformen sind im Einsatz, aktuell wird vor allem AWS verwendet sowie Cloudera. Außerdem baut das Unternehmen ein virtualisiertes GPU Cluster für die KI Entwicklung auf.

    Was die Projekte angeht, so hat das Unternehmen zum Beispiel im medizinischen Bereich für ein Forschungsinstitut einen konsolidierten Data Lake aufgebaut, auf dessen Grundlage das Data Science Team Algorithmen zur Anomalieerkennung in der medizinischen Behandlung entwickelt hat. In einem anderen Projekt hat das Team für einen deutschen Automobilhersteller in der Herstellung einen Predictive Maintenance Algorithmus geschrieben, durch den mögliche Ausfälle entlang der Produktionstrasse frühzeitig erkannt und behoben werden können.

    Dafür wird Ihnen geboten:

    Das Unternehmen setzt stark auf individuelle Vielfalt und die Weiterentwicklung aller Mitarbeitenden. So stellt das Unternehmen unbegrenzte Arbeitszeit und Mittel zur Verfügung für die Teilnahme an Kursen, Weiterbildungen und die entsprechende Zertifizierung in neuen Technologien. Zudem inzentiviert das Unternehmen den internen Wissensaustausch durch technologiespezifische Communities, bei denen neue Tools und mögliche Einsatzgebiete in den Projekten offen diskutiert werden.

    Das Gehalt setzt sich aus einem fixen und einem variablen Gehaltsanteil zusammen, wobei der variable Anteil an den Einsatz in Projekten geknüpft ist. Die volle Ausschüttung erfolgt bereits bei 120 Projekttagen im Jahr. Teilweise kann es sein, dass Sie im Rahmen der Anforderungs-aufnahme und entlang eines Projektes auch beim Kunden eingesetzt werden. Dies ist natürlich auch mit einer entsprechenden Vergütung verbunden.

    Hinzu kommt ein jährlicher Ausflug ins Phantasialand mit dem gesamten Fachbereich.

    Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/

    (Senior) Data Scientist (w/m/d) - Big Data & IoT

    Germany, Sachsen, Leipzig

    • Up to €90,000 EUR
    • Data Science Role
    • Skills: Data Science, Künstliche Intelligenz, Artificial Intelligence, KI, AI, Machine Learning, ML, Algorithmen, Entwicklung, Development, Neural Networks, Neuronale Netzwerke, NLP, Bildanalyse, Textanalyse, Cloud, AWS, Cloudera, Azure, GCP, Python
    • Seniority: Mid-level

    Description du poste

    Wir suchen für einen Kunden mit Standorten in ganz Deutschland hybrid oder remote:

    (Senior) Data Scientist (w/m/d)

    Technologien im Einsatz:

    Sprachen: Python, R
    Frameworks: Django, PySpark, Tensorflow, Jupyter, Latex, Apache Spark
    Bibliotheken: PyTorch, Pandas, Numpy, Keras
    Cloud: AWS Sagemaker, Amazon Kendra, Lex, Comprehend, Rekognition

    Anforderungen:
    - langjährige Erfahrung in der Entwicklung mit Python und Entwicklung von Algorithmen
    - umfassende Kenntnisse mit Neural Networks, Deep Learning, Regressionsmodellen
    - Erfahrung mit NLP, Bildanalyse, Recommender Systems u.a.
    - bestenfalls Erfahrung mit Cloud Anbietern, vor allem AWS oder Cloudera
    - verhandlungssichere Deutschkenntnisse

    Worum es geht:

    Das Unternehmen ist ein mittelständisches IT Dienstleistungsunternehmen, welches sich über die letzten 25 Jahre über ganz Deutschland ausgebreitet hat und aktuell alle großen IT Bereiche abdeckt, von der Cloud Transformation über die Softwareentwicklung bis hin zu Big Data und IoT, sowohl für die Privatwirtschaft als auch für den öffentlichen Sektor.

    Als Data Scientist entwickeln Sie im Team Algorithmen und Software auf Python Basis für den Einsatz zur Analyse von Bild-, Video und Textdateien, Predictive Maintenance, Chat- und Voicebots, sowie verschiedenen anderen Einsatzgebieten im Bereich Machine Learning. Dies sowohl cloudunabhängig mit Open Source Tools oder in der Cloud. Alle drei großen Cloudplattformen sind im Einsatz, aktuell wird vor allem AWS verwendet sowie Cloudera. Außerdem baut das Unternehmen ein virtualisiertes GPU Cluster für die KI Entwicklung auf.

    Was die Projekte angeht, so hat das Unternehmen zum Beispiel im medizinischen Bereich für ein Forschungsinstitut einen konsolidierten Data Lake aufgebaut, auf dessen Grundlage das Data Science Team Algorithmen zur Anomalieerkennung in der medizinischen Behandlung entwickelt hat. In einem anderen Projekt hat das Team für einen deutschen Automobilhersteller in der Herstellung einen Predictive Maintenance Algorithmus geschrieben, durch den mögliche Ausfälle entlang der Produktionstrasse frühzeitig erkannt und behoben werden können.

    Dafür wird Ihnen geboten:

    Das Unternehmen setzt stark auf individuelle Vielfalt und die Weiterentwicklung aller Mitarbeitenden. So stellt das Unternehmen unbegrenzte Arbeitszeit und Mittel zur Verfügung für die Teilnahme an Kursen, Weiterbildungen und die entsprechende Zertifizierung in neuen Technologien. Zudem inzentiviert das Unternehmen den internen Wissensaustausch durch technologiespezifische Communities, bei denen neue Tools und mögliche Einsatzgebiete in den Projekten offen diskutiert werden.

    Das Gehalt setzt sich aus einem fixen und einem variablen Gehaltsanteil zusammen, wobei der variable Anteil an den Einsatz in Projekten geknüpft ist. Die volle Ausschüttung erfolgt bereits bei 120 Projekttagen im Jahr. Teilweise kann es sein, dass Sie im Rahmen der Anforderungs-aufnahme und entlang eines Projektes auch beim Kunden eingesetzt werden. Dies ist natürlich auch mit einer entsprechenden Vergütung verbunden.

    Hinzu kommt ein jährlicher Ausflug ins Phantasialand mit dem gesamten Fachbereich.

    Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/

    (Junior) Data Scientist (w/m/d) - Big Data & IoT

    Germany, Nordrhein-Westfalen, Cologne

    • Up to €55,000 EUR
    • Data Science Role
    • Skills: Data Science, Künstliche Intelligenz, Artificial Intelligence, KI, AI, Machine Learning, ML, Algorithmen, Entwicklung, Development, Neural Networks, Neuronale Netzwerke, NLP, Bildanalyse, Textanalyse, Cloud, AWS, Cloudera, Azure, GCP, Python
    • Seniority: Junior

    Description du poste

    Wir suchen für einen Kunden mit Standorten in ganz Deutschland hybrid oder remote:

    (Junior) Data Scientist (w/m/d)

    Technologien im Einsatz:

    Sprachen: Python, R
    Frameworks: Django, PySpark, Tensorflow, Jupyter, Latex, Apache Spark
    Bibliotheken: PyTorch, Pandas, Numpy, Keras
    Cloud: AWS Sagemaker, Amazon Kendra, Lex, Comprehend, Rekognition

    Anforderungen:
    - Erfahrung in der Entwicklung mit Python und Entwicklung von Algorithmen
    - Erfahrung mit Neural Networks, Deep Learning, Regressionsmodellen
    - bestenfalls Erfahrung mit NLP, Bildanalyse, Recommender Systems u.a.
    - bestenfalls Erfahrung mit Cloud Anbietern, vor allem AWS
    - verhandlungssichere Deutschkenntnisse

    Worum es geht:

    Das Unternehmen ist ein mittelständisches IT Dienstleistungsunternehmen, welches sich über die letzten 25 Jahre über ganz Deutschland ausgebreitet hat und aktuell alle großen IT Bereiche abdeckt, von der Cloud Transformation über die Softwareentwicklung bis hin zu Big Data und IoT, sowohl für die Privatwirtschaft als auch für den öffentlichen Sektor.

    Als Data Scientist entwickeln Sie im Team Algorithmen und Software auf Python Basis für den Einsatz zur Analyse von Bild-, Video und Textdateien, Predictive Maintenance, Chat- und Voicebots, sowie verschiedenen anderen Einsatzgebieten im Bereich Machine Learning. Dies sowohl cloudunabhängig mit Open Source Tools oder in der Cloud. Alle drei großen Cloudplattformen sind im Einsatz, aktuell wird vor allem AWS verwendet sowie Cloudera. Außerdem baut das Unternehmen ein virtualisiertes GPU Cluster für die KI Entwicklung auf.

    Was die Projekte angeht, so hat das Unternehmen zum Beispiel im medizinischen Bereich für ein Forschungsinstitut einen konsolidierten Data Lake aufgebaut, auf dessen Grundlage das Data Science Team Algorithmen zur Anomalieerkennung in der medizinischen Behandlung entwickelt hat. In einem anderen Projekt hat das Team für einen deutschen Automobilhersteller in der Herstellung einen Predictive Maintenance Algorithmus geschrieben, durch den mögliche Ausfälle entlang der Produktionstrasse frühzeitig erkannt und behoben werden können.

    Dafür wird Ihnen geboten:

    Das Unternehmen setzt stark auf individuelle Vielfalt und die Weiterentwicklung aller Mitarbeitenden. So stellt das Unternehmen unbegrenzte Arbeitszeit und Mittel zur Verfügung für die Teilnahme an Kursen, Weiterbildungen und die entsprechende Zertifizierung in neuen Technologien. Zudem inzentiviert das Unternehmen den internen Wissensaustausch durch technologiespezifische Communities, bei denen neue Tools und mögliche Einsatzgebiete in den Projekten offen diskutiert werden.

    Das Gehalt setzt sich aus einem fixen und einem variablen Gehaltsanteil zusammen, wobei der variable Anteil an den Einsatz in Projekten geknüpft ist. Die volle Ausschüttung erfolgt bereits bei 120 Projekttagen im Jahr. Teilweise kann es sein, dass Sie im Rahmen der Anforderungs-aufnahme und entlang eines Projektes auch beim Kunden eingesetzt werden. Dies ist natürlich auch mit einer entsprechenden Vergütung verbunden.

    Hinzu kommt ein jährlicher Ausflug ins Phantasialand mit dem gesamten Fachbereich.

    Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/

    (Senior) Data Scientist (w/m/d) - Big Data & IoT

    Germany, Berlin

    • Up to €90,000 EUR
    • Data Science Role
    • Skills: Data Science, Künstliche Intelligenz, Artificial Intelligence, KI, AI, Machine Learning, ML, Algorithmen, Entwicklung, Development, Neural Networks, Neuronale Netzwerke, NLP, Bildanalyse, Textanalyse, Cloud, AWS, Cloudera, Azure, GCP, Python
    • Seniority: Mid-level

    Description du poste

    Wir suchen für einen Kunden mit Standorten in ganz Deutschland hybrid oder remote:

    (Senior) Data Scientist (w/m/d)

    Technologien im Einsatz:

    Sprachen: Python, R
    Frameworks: Django, PySpark, Tensorflow, Jupyter, Latex, Apache Spark
    Bibliotheken: PyTorch, Pandas, Numpy, Keras
    Cloud: AWS Sagemaker, Amazon Kendra, Lex, Comprehend, Rekognition

    Anforderungen:
    - langjährige Erfahrung in der Entwicklung mit Python und Entwicklung von Algorithmen
    - umfassende Kenntnisse mit Neural Networks, Deep Learning, Regressionsmodellen
    - Erfahrung mit NLP, Bildanalyse, Recommender Systems u.a.
    - bestenfalls Erfahrung mit Cloud Anbietern, vor allem AWS oder Cloudera
    - verhandlungssichere Deutschkenntnisse

    Worum es geht:

    Das Unternehmen ist ein mittelständisches IT Dienstleistungsunternehmen, welches sich über die letzten 25 Jahre über ganz Deutschland ausgebreitet hat und aktuell alle großen IT Bereiche abdeckt, von der Cloud Transformation über die Softwareentwicklung bis hin zu Big Data und IoT, sowohl für die Privatwirtschaft als auch für den öffentlichen Sektor.

    Als Data Scientist entwickeln Sie im Team Algorithmen und Software auf Python Basis für den Einsatz zur Analyse von Bild-, Video und Textdateien, Predictive Maintenance, Chat- und Voicebots, sowie verschiedenen anderen Einsatzgebieten im Bereich Machine Learning. Dies sowohl cloudunabhängig mit Open Source Tools oder in der Cloud. Alle drei großen Cloudplattformen sind im Einsatz, aktuell wird vor allem AWS verwendet sowie Cloudera. Außerdem baut das Unternehmen ein virtualisiertes GPU Cluster für die KI Entwicklung auf.

    Was die Projekte angeht, so hat das Unternehmen zum Beispiel im medizinischen Bereich für ein Forschungsinstitut einen konsolidierten Data Lake aufgebaut, auf dessen Grundlage das Data Science Team Algorithmen zur Anomalieerkennung in der medizinischen Behandlung entwickelt hat. In einem anderen Projekt hat das Team für einen deutschen Automobilhersteller in der Herstellung einen Predictive Maintenance Algorithmus geschrieben, durch den mögliche Ausfälle entlang der Produktionstrasse frühzeitig erkannt und behoben werden können.

    Dafür wird Ihnen geboten:

    Das Unternehmen setzt stark auf individuelle Vielfalt und die Weiterentwicklung aller Mitarbeitenden. So stellt das Unternehmen unbegrenzte Arbeitszeit und Mittel zur Verfügung für die Teilnahme an Kursen, Weiterbildungen und die entsprechende Zertifizierung in neuen Technologien. Zudem inzentiviert das Unternehmen den internen Wissensaustausch durch technologiespezifische Communities, bei denen neue Tools und mögliche Einsatzgebiete in den Projekten offen diskutiert werden.

    Das Gehalt setzt sich aus einem fixen und einem variablen Gehaltsanteil zusammen, wobei der variable Anteil an den Einsatz in Projekten geknüpft ist. Die volle Ausschüttung erfolgt bereits bei 120 Projekttagen im Jahr. Teilweise kann es sein, dass Sie im Rahmen der Anforderungs-aufnahme und entlang eines Projektes auch beim Kunden eingesetzt werden. Dies ist natürlich auch mit einer entsprechenden Vergütung verbunden.

    Hinzu kommt ein jährlicher Ausflug ins Phantasialand mit dem gesamten Fachbereich.

    Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/

    (Junior) Data Scientist (w/m/d) - Big Data & IoT

    Germany, Niedersachsen, Hannover

    • Up to €55,000 EUR
    • Data Science Role
    • Skills: Data Science, Künstliche Intelligenz, Artificial Intelligence, KI, AI, Machine Learning, ML, Algorithmen, Entwicklung, Development, Neural Networks, Neuronale Netzwerke, NLP, Bildanalyse, Textanalyse, Cloud, AWS, Cloudera, Azure, GCP, Python
    • Seniority: Junior

    Description du poste

    Wir suchen für einen Kunden mit Standorten in ganz Deutschland hybrid oder remote:

    (Junior) Data Scientist (w/m/d)

    Technologien im Einsatz:

    Sprachen: Python, R
    Frameworks: Django, PySpark, Tensorflow, Jupyter, Latex, Apache Spark
    Bibliotheken: PyTorch, Pandas, Numpy, Keras
    Cloud: AWS Sagemaker, Amazon Kendra, Lex, Comprehend, Rekognition

    Anforderungen:
    - Erfahrung in der Entwicklung mit Python und Entwicklung von Algorithmen
    - Erfahrung mit Neural Networks, Deep Learning, Regressionsmodellen
    - bestenfalls Erfahrung mit NLP, Bildanalyse, Recommender Systems u.a.
    - bestenfalls Erfahrung mit Cloud Anbietern, vor allem AWS
    - verhandlungssichere Deutschkenntnisse

    Worum es geht:

    Das Unternehmen ist ein mittelständisches IT Dienstleistungsunternehmen, welches sich über die letzten 25 Jahre über ganz Deutschland ausgebreitet hat und aktuell alle großen IT Bereiche abdeckt, von der Cloud Transformation über die Softwareentwicklung bis hin zu Big Data und IoT, sowohl für die Privatwirtschaft als auch für den öffentlichen Sektor.

    Als Data Scientist entwickeln Sie im Team Algorithmen und Software auf Python Basis für den Einsatz zur Analyse von Bild-, Video und Textdateien, Predictive Maintenance, Chat- und Voicebots, sowie verschiedenen anderen Einsatzgebieten im Bereich Machine Learning. Dies sowohl cloudunabhängig mit Open Source Tools oder in der Cloud. Alle drei großen Cloudplattformen sind im Einsatz, aktuell wird vor allem AWS verwendet sowie Cloudera. Außerdem baut das Unternehmen ein virtualisiertes GPU Cluster für die KI Entwicklung auf.

    Was die Projekte angeht, so hat das Unternehmen zum Beispiel im medizinischen Bereich für ein Forschungsinstitut einen konsolidierten Data Lake aufgebaut, auf dessen Grundlage das Data Science Team Algorithmen zur Anomalieerkennung in der medizinischen Behandlung entwickelt hat. In einem anderen Projekt hat das Team für einen deutschen Automobilhersteller in der Herstellung einen Predictive Maintenance Algorithmus geschrieben, durch den mögliche Ausfälle entlang der Produktionstrasse frühzeitig erkannt und behoben werden können.

    Dafür wird Ihnen geboten:

    Das Unternehmen setzt stark auf individuelle Vielfalt und die Weiterentwicklung aller Mitarbeitenden. So stellt das Unternehmen unbegrenzte Arbeitszeit und Mittel zur Verfügung für die Teilnahme an Kursen, Weiterbildungen und die entsprechende Zertifizierung in neuen Technologien. Zudem inzentiviert das Unternehmen den internen Wissensaustausch durch technologiespezifische Communities, bei denen neue Tools und mögliche Einsatzgebiete in den Projekten offen diskutiert werden.

    Das Gehalt setzt sich aus einem fixen und einem variablen Gehaltsanteil zusammen, wobei der variable Anteil an den Einsatz in Projekten geknüpft ist. Die volle Ausschüttung erfolgt bereits bei 120 Projekttagen im Jahr. Teilweise kann es sein, dass Sie im Rahmen der Anforderungs-aufnahme und entlang eines Projektes auch beim Kunden eingesetzt werden. Dies ist natürlich auch mit einer entsprechenden Vergütung verbunden.

    Hinzu kommt ein jährlicher Ausflug ins Phantasialand mit dem gesamten Fachbereich.

    Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/

    (Junior) Data Scientist (w/m/d) - Big Data & IoT

    Germany, Bayern, Munich

    • Up to €55,000 EUR
    • Data Science Role
    • Skills: Data Science, Künstliche Intelligenz, Artificial Intelligence, KI, AI, Machine Learning, ML, Algorithmen, Entwicklung, Development, Neural Networks, Neuronale Netzwerke, NLP, Bildanalyse, Textanalyse, Cloud, AWS, Cloudera, Azure, GCP, Python
    • Seniority: Junior

    Description du poste

    Wir suchen für einen Kunden mit Standorten in ganz Deutschland hybrid oder remote:

    (Junior) Data Scientist (w/m/d)

    Technologien im Einsatz:

    Sprachen: Python, R
    Frameworks: Django, PySpark, Tensorflow, Jupyter, Latex, Apache Spark
    Bibliotheken: PyTorch, Pandas, Numpy, Keras
    Cloud: AWS Sagemaker, Amazon Kendra, Lex, Comprehend, Rekognition

    Anforderungen:
    - Erfahrung in der Entwicklung mit Python und Entwicklung von Algorithmen
    - Erfahrung mit Neural Networks, Deep Learning, Regressionsmodellen
    - bestenfalls Erfahrung mit NLP, Bildanalyse, Recommender Systems u.a.
    - bestenfalls Erfahrung mit Cloud Anbietern, vor allem AWS
    - verhandlungssichere Deutschkenntnisse

    Worum es geht:

    Das Unternehmen ist ein mittelständisches IT Dienstleistungsunternehmen, welches sich über die letzten 25 Jahre über ganz Deutschland ausgebreitet hat und aktuell alle großen IT Bereiche abdeckt, von der Cloud Transformation über die Softwareentwicklung bis hin zu Big Data und IoT, sowohl für die Privatwirtschaft als auch für den öffentlichen Sektor.

    Als Data Scientist entwickeln Sie im Team Algorithmen und Software auf Python Basis für den Einsatz zur Analyse von Bild-, Video und Textdateien, Predictive Maintenance, Chat- und Voicebots, sowie verschiedenen anderen Einsatzgebieten im Bereich Machine Learning. Dies sowohl cloudunabhängig mit Open Source Tools oder in der Cloud. Alle drei großen Cloudplattformen sind im Einsatz, aktuell wird vor allem AWS verwendet sowie Cloudera. Außerdem baut das Unternehmen ein virtualisiertes GPU Cluster für die KI Entwicklung auf.

    Was die Projekte angeht, so hat das Unternehmen zum Beispiel im medizinischen Bereich für ein Forschungsinstitut einen konsolidierten Data Lake aufgebaut, auf dessen Grundlage das Data Science Team Algorithmen zur Anomalieerkennung in der medizinischen Behandlung entwickelt hat. In einem anderen Projekt hat das Team für einen deutschen Automobilhersteller in der Herstellung einen Predictive Maintenance Algorithmus geschrieben, durch den mögliche Ausfälle entlang der Produktionstrasse frühzeitig erkannt und behoben werden können.

    Dafür wird Ihnen geboten:

    Das Unternehmen setzt stark auf individuelle Vielfalt und die Weiterentwicklung aller Mitarbeitenden. So stellt das Unternehmen unbegrenzte Arbeitszeit und Mittel zur Verfügung für die Teilnahme an Kursen, Weiterbildungen und die entsprechende Zertifizierung in neuen Technologien. Zudem inzentiviert das Unternehmen den internen Wissensaustausch durch technologiespezifische Communities, bei denen neue Tools und mögliche Einsatzgebiete in den Projekten offen diskutiert werden.

    Das Gehalt setzt sich aus einem fixen und einem variablen Gehaltsanteil zusammen, wobei der variable Anteil an den Einsatz in Projekten geknüpft ist. Die volle Ausschüttung erfolgt bereits bei 120 Projekttagen im Jahr. Teilweise kann es sein, dass Sie im Rahmen der Anforderungs-aufnahme und entlang eines Projektes auch beim Kunden eingesetzt werden. Dies ist natürlich auch mit einer entsprechenden Vergütung verbunden.

    Hinzu kommt ein jährlicher Ausflug ins Phantasialand mit dem gesamten Fachbereich.

    Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/

    (Junior) Data Scientist (w/m/d) - Big Data & IoT

    Germany, Bayern, Nürnberg

    • Up to €55,000 EUR
    • Data Science Role
    • Skills: Data Science, Künstliche Intelligenz, Artificial Intelligence, KI, AI, Machine Learning, ML, Algorithmen, Entwicklung, Development, Neural Networks, Neuronale Netzwerke, NLP, Bildanalyse, Textanalyse, Cloud, AWS, Cloudera, Azure, GCP, Python
    • Seniority: Junior

    Description du poste

    Wir suchen für einen Kunden mit Standorten in ganz Deutschland hybrid oder remote:

    (Junior) Data Scientist (w/m/d)

    Technologien im Einsatz:

    Sprachen: Python, R
    Frameworks: Django, PySpark, Tensorflow, Jupyter, Latex, Apache Spark
    Bibliotheken: PyTorch, Pandas, Numpy, Keras
    Cloud: AWS Sagemaker, Amazon Kendra, Lex, Comprehend, Rekognition

    Anforderungen:
    - Erfahrung in der Entwicklung mit Python und Entwicklung von Algorithmen
    - Erfahrung mit Neural Networks, Deep Learning, Regressionsmodellen
    - bestenfalls Erfahrung mit NLP, Bildanalyse, Recommender Systems u.a.
    - bestenfalls Erfahrung mit Cloud Anbietern, vor allem AWS
    - verhandlungssichere Deutschkenntnisse

    Worum es geht:

    Das Unternehmen ist ein mittelständisches IT Dienstleistungsunternehmen, welches sich über die letzten 25 Jahre über ganz Deutschland ausgebreitet hat und aktuell alle großen IT Bereiche abdeckt, von der Cloud Transformation über die Softwareentwicklung bis hin zu Big Data und IoT, sowohl für die Privatwirtschaft als auch für den öffentlichen Sektor.

    Als Data Scientist entwickeln Sie im Team Algorithmen und Software auf Python Basis für den Einsatz zur Analyse von Bild-, Video und Textdateien, Predictive Maintenance, Chat- und Voicebots, sowie verschiedenen anderen Einsatzgebieten im Bereich Machine Learning. Dies sowohl cloudunabhängig mit Open Source Tools oder in der Cloud. Alle drei großen Cloudplattformen sind im Einsatz, aktuell wird vor allem AWS verwendet sowie Cloudera. Außerdem baut das Unternehmen ein virtualisiertes GPU Cluster für die KI Entwicklung auf.

    Was die Projekte angeht, so hat das Unternehmen zum Beispiel im medizinischen Bereich für ein Forschungsinstitut einen konsolidierten Data Lake aufgebaut, auf dessen Grundlage das Data Science Team Algorithmen zur Anomalieerkennung in der medizinischen Behandlung entwickelt hat. In einem anderen Projekt hat das Team für einen deutschen Automobilhersteller in der Herstellung einen Predictive Maintenance Algorithmus geschrieben, durch den mögliche Ausfälle entlang der Produktionstrasse frühzeitig erkannt und behoben werden können.

    Dafür wird Ihnen geboten:

    Das Unternehmen setzt stark auf individuelle Vielfalt und die Weiterentwicklung aller Mitarbeitenden. So stellt das Unternehmen unbegrenzte Arbeitszeit und Mittel zur Verfügung für die Teilnahme an Kursen, Weiterbildungen und die entsprechende Zertifizierung in neuen Technologien. Zudem inzentiviert das Unternehmen den internen Wissensaustausch durch technologiespezifische Communities, bei denen neue Tools und mögliche Einsatzgebiete in den Projekten offen diskutiert werden.

    Das Gehalt setzt sich aus einem fixen und einem variablen Gehaltsanteil zusammen, wobei der variable Anteil an den Einsatz in Projekten geknüpft ist. Die volle Ausschüttung erfolgt bereits bei 120 Projekttagen im Jahr. Teilweise kann es sein, dass Sie im Rahmen der Anforderungs-aufnahme und entlang eines Projektes auch beim Kunden eingesetzt werden. Dies ist natürlich auch mit einer entsprechenden Vergütung verbunden.

    Hinzu kommt ein jährlicher Ausflug ins Phantasialand mit dem gesamten Fachbereich.

    Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/

    DevOps/SRE - AWS SaaS - Antwerp

    Belgium, Antwerp

    • €3,000 to €4,500 EUR
    • DevOps Role
    • Skills: AWS, Terraform, Infra as Code, Scripting, Automation, CI/CD
    • Seniority: Mid-level

    Description du poste

    DevOps Engineer / SRE

    Antwerp Area (Hybrid)

    Monthly Net 2400€ - 2700€

    This software company founded in 2017 has four core principles: keep it simple, don't forget to laugh, always remember to listen, try to innovate.

    They specialize in digitalizing physical products through their AWS-hosted SaaS platform. In essence, it's a cloud-based data management system that gathers and organises all the product-related data from internal and external sources to help create a one-of-a-kind digital identity for the product. The digitalization of the product massively contributes to the improvement of the customer experience and engagement, without any hassle.

    They offer end-to-end solutions, so there is no need to instal new infrastructure on the customer's end. There is the flexibility to tailor the solution to the need of the customer, but they do that remotely.

    Why you should join them

    1 A DevOps/SRE will get the opportunity to work with the latest AWS, DevOps and Monitoring tools in the market.
    2 You'll work on an extremely interesting product, in an environment that promotes growth, ownership, and work-life balance.
    3 Start-up mentality, with freedom to be entrepreneurial and innovate.

    Tech requirements

    In terms of seniority, we're looking for someone with 2 - 4 years of experience. Of course, if you have 1.5 year or 5+, we'll still consider you! The 2-4 years are an indication based on the offered salary. We're not looking for unicorns who "tick all the boxes", no. Feel free to apply if you have a 70% - 80% match with the below:

    * Monitoring experience with tools such as Prometheus, Grafana, OpenTelemetry
    * IaC with Terraform
    * Kubernetes & Docker
    * Ability to maintain the existing CI/CD environment. It's already set up, nevertheless, in the future they will migrate to Argo.
    * Experience with AWS is a great plus.
    * The systems are written in GO, therefore, some experience with either GO or Rust is considered a great plus.

    What you'll get

    * Your monthly net salary will be in the range of 2400 - 2700 euros, with the following benefits on top:
    * Mobility allowance or an Electric company car + home charger
    * 32 annual holidays
    * Extensive group & health insurance
    * Monthly net expenses
    * Meal vouchers
    * Smartphone
    * Laptop
    * Hybrid work, with 2-3 days of remote per week


    Sounds good?

    Then reach out to Manuel Rodriguez Gil at m.gil@jeffersonfrank.com for a quick and easy hiring process

    Lead Front End Developer

    England, East Sussex, Brighton

    • £85,000 to £100,000 GBP
    • Developer Role
    • Skills: AWS, React, TypeScript, Unit Testing, Micro Frontends, Leadership
    • Seniority: Senior

    Description du poste

    LEAD FRONT END DEVELOPER ~ UP TO 100K + EQUITY OPTIONS ~ GLOBAL INTRANET SOLUTIONS PROVIDER



    My client are a renowned US based company that offers intranet solutions for organisations. They focus on developing multiple products within their application as a wrap around solution. Thus, they provide a centralised application for employees to access all tools and capabilities.

    Their workplace culture is one that nurtures freedom and practices ideals opposite to micromanagement, while encouraging a supportive environment and work - life balance.



    Skills & Qualifications

    * React
    * Typescript
    * Unit testing
    * Micro front - ends

    Benefits

    * Equity Options with a growing company
    * 25 annual vacation days and 4 recharge days
    * Flexible working options
    * Offers a great work - life balance



    Please note: My client does not offer visa sponsorships!





    The client is actively looking for these candidates and will be interviewing within 48 hours. If you'd be keen to hear more, simply send an email to i.subramaniam@jeffersonfrank.com or give me a call on 0191 223 5303.

    Jefferson Frank is the Amazon Web Services (AWS) recruiter of choice. We work with organisations worldwide to find and deliver the best permanent and contract AWS DevOps, Big Data, IaaS and PaaS, and AWS Security professionals on the planet. For more information, visit jeffersonfrank.com.