Ihre aktuelle Jobsuche

30 Suchergebnisse

Für Festanstellung und freiberuflich in Germany

Referenz: 110422_jd10_1649671797

Junior Blockchain Consultant (w/m/d) - Öffentlicher Sektor

Germany, Berlin

  • 40000 to 50000 EUR
  • Specialist Stelle
  • Fähigkeiten: Consulting, Beratung, Development, Entwicklung, Projekt, Produkt, Öffentlicher Sektor, ÖD, Blockchain, Data, Algorithmen, Datenbank, Data Base
  • Seniority: Junior

Jobbeschreibung

Wir suchen für einen Kunden mit Standorten in ganz Deutschland:

Junior Blockchain Consultants (w/m/d)



Technologien im Einsatz:

Blockchain: Blockchain-Architekturen, Validierungsalgorithmen, Fälschungssicherheit

Anforderungen:
- abgeschlossenes MINT Studium oder Ausbildung in der Informatik
- erste Kenntnisse im Bereich Blockchain oder Machine Learning
- Spaß an der technischen Beratung und der Lösungsentwicklung
- schnelle Auffassungsgabe und Motivation, sich schnell Wissen anzueignen
- verhandlungssichere Deutschkenntnisse



Worum es geht:

Das Unternehmen ist ein mittelständisches IT Dienstleistungsunternehmen, welches sich über die letzten 30 Jahre über ganz Deutschland ausgebreitet hat und aktuell alle großen IT Bereiche abdeckt, von der Cloud Transformation über die Softwareentwicklung bis hin zu Business Applications, sowohl für die Privatwirtschaft als auch für den öffentlichen Sektor.

In letzterem sind Sie eingesetzt und arbeiten in Projekten für öffentliche Einrichtungen und Ministerien rund um das Thema Blockchain. Für Ihren Einstieg in die Berufswelt werden Sie zunächst in unterschiedlichen Bereichen eingesetzt, sodass Sie alle Seiten der Projekte kennenlernen. Dies umfasst sowohl die technische Beratung im Umfang der Anforderungsanalyse, wie auch die Mitentwicklung der Lösungen in den Kundenprojekten und der internen Produktentwicklung. Auch besteht ein (noch) großer Teil aus der Anwendungsforschung, also neue Produktideen und Konzepte zu erstellen.

Ihre ersten sechs Monate sind darauf ausgelegt, dass Sie einen umfangreichen Einblick in die Abläufe des Unternehmens gewinnen, sowohl intern als auch in den Projekten. Durch die Mitarbeit in den verschiedenen Bereichen arbeiten Sie zusammen mit Ihrem Mentor und dem Team Lead heraus, wo Ihre Stärken und Interessen liegen und auf welchen Bereich Sie sich für die Zukunft spezialisieren werden. Zudem wird diese Zeit genutzt, damit Sie sich sowohl technologisch als auch prozesstechnisch weiterbilden und zertifizieren können. Vor allem die ersten Wochen stehen auch im Zeichen des internen Networkings, wo Sie Ihre Kollegen und Kolleginnen, gerne auch vor Ort, kennenlernen.



Dafür wird Ihnen geboten:

Das Unternehmen bietet Ihnen von Anfang an einen unbefristeten Arbeitsvertrag und ein gutes Einstiegsgehalt, mit transparenten Zielen für Ihre weitere Karriereentwicklung. Dem Unternehmen ist die Weiterbildung und Weiterentwicklung der Mitarbeitenden sehr wichtig, weshalb es dafür umfangreiche Ressourcen und Arbeitszeit zur Verfügung stellt. Jeder Schritt entlang Ihrer Progression wirkt sich klar und erkennbar auf Ihren weiteren Karrierepfad aus.

Außerdem incentiviert das Unternehmen nicht nur die Ausbildung der Mitarbeitenden, sondern auch den informellen Wissensaustausch untereinander. Aus diesem Grund hat die Firma eine Organisation in Communities nach Technologien eingeführt, in welchen nicht nur neue Trends und Technologien, sondern auch mögliche Lösungen für Herausforderungen in den aktuellen Projekten besprochen werden.

Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/

Referenz: 110422_jd11_1649761202

Blockchain Consultant (w/m/d) - Öffentlicher Sektor

Germany, Hamburg

  • 50000 to 80000 EUR
  • Specialist Stelle
  • Fähigkeiten: Consulting, Beratung, Development, Entwicklung, Projekt, Produkt, Öffentlicher Sektor, ÖD, Blockchain, Data, Algorithmen, Datenbank, Data Base
  • Seniority: Mid-level

Jobbeschreibung

Wir suchen für einen Kunden mit Standorten in ganz Deutschland:

Blockchain Consultants (w/m/d)



Technologien im Einsatz:

Blockchain: Blockchain-Architekturen, Validierungsalgorithmen, Fälschungssicherheit

Anforderungen:
- min. 2 Jahre Vollzeitberufserfahrung im Bereich Blockchain oder Datenbankarchitekturen
- Erfahrung im Projektgeschäft und der Beratung
- bestenfalls Zertifizierungen in Blockchain oder im Projektmanagement (Scrum, ITIL)
- gerne mit Branchenerfahrung im öffentlichen Bereich
- verhandlungssichere Deutschkenntnisse



Worum es geht:

Das Unternehmen ist ein mittelständisches IT Dienstleistungsunternehmen, welches sich über die letzten 30 Jahre über ganz Deutschland ausgebreitet hat und aktuell alle großen IT Bereiche abdeckt, von der Cloud Transformation über die Softwareentwicklung bis hin zu Business Applications, sowohl für die Privatwirtschaft als auch für den öffentlichen Sektor.

In letzterem sind Sie eingesetzt und arbeiten in Projekten für öffentliche Einrichtungen und Ministerien rund um das Thema Blockchain. Je nach Ihren Erfahrungen sind Sie im Bereich der Anforderungsanalyse und technischen Beratung oder der Entwicklung der Lösungen eingesetzt, oder in beidem. Der Bereich Blockchain arbeitet ebenfalls eng mit dem KI Bereich im öffentlichen Sektor zusammen und ist vergleichsweise jung. Die Einsatzgebiete liegen sowohl in der Lösungsentwicklung entsprechend der spezifischen Projektanforderungen sowie in der Entwicklung neuer Blockchainprodukte, welche das Unternehmen direkt anbieten kann. Auch liegt noch ein großer Fokus auf der Anwendungsforschung, um neue Einsatzgebiete und Produkte zu evaluieren und zu entwickeln.

Gerade für letzteres arbeiten Sie eng mit Ihren Kollegen und Kolleginnen zusammen in technologiespezifischen Communities, bei denen der Austausch über neue Trends und Möglichkeiten speziell im Blockchainbereich im Vordergrund stehen. Dabei sprechen Sie nicht nur mit den Leuten aus Ihrem Fachbereich, sondern auch interessierten Mitarbeitenden aus anderen Fachbereichen. Ebenso können Sie sich natürlich auch in anderen Communities engagieren, ganz entsprechend Ihren Präferenzen.



Dafür wird Ihnen geboten:

Das Unternehmen bietet Ihnen ein gutes Gehaltspaket bestehend aus einem festen und einem variablen Gehaltsanteil, letzterer bemisst sich an den abrechenbaren Stunden, die Sie in den Projekten arbeiten. Hinzu kommen, je nach dem, wie viel Sie voraussichtlich unterwegs sein werden, eine entsprechende Vergütung, entweder in Form von Dienstwagen und Tankkarte oder einem Zuschuss zum Bahnticket wie der Bahncard 100.

Darüber hinaus investiert das Unternehmen auch aktiv in Ihre fachliche und professionelle Weiterentwicklung. Sie haben die Möglichkeit, in Ihrer Arbeitszeit so viel Zeit in Weiterbildungen zu investieren, wie Sie möchten, die Kurse und Zertifizierungen werden natürlich auch vom Unternehmen getragen. Dabei sind Sie auch nicht auf stellenbezogene Technologien limitiert, wobei natürlich schon ein Auge darauf gelegt wird, dass Sie relevante Zertifikate zuerst ablegen.

Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/

Referenz: 290422_jd20_1651568409

(Senior) Cloud Security Consultants (w/m/d) - full remote

Germany

  • Up to 120000 EUR
  • Specialist Stelle
  • Fähigkeiten: Consulting, Beratung, Solution Architecture, Cloud, AWS, Azure, GCP, Security, SecOps, DSGVO, ISO
  • Seniority: Senior

Jobbeschreibung

Wir suchen für einen Kunden deutschlandweit remote:

(Senior) Cloud Security Consultants (w/m/d)



Anforderungen:
- min. 4 Jahre Vollzeitberufserfahrung im Bereich Cyber Security
- relevante Projekterfahrung im Security Bereich
- Erfahrung mit min. einer Public Cloud (AWS, Azure oder GCP)
- Erfahrung mit Security Richtlinien und Standards wie DSGVO, ISO 27001, NIST, PCI DDS, etc.
- Erfahrung mit Security Frameworks wie der CSA Cloud Control Matrix
- Erfahrung mit den Security Services der einzelnen Cloud Provider
- Erfahrung mit IAM
- verhandlungssichere Englischkenntnisse, Deutschkenntnisse sind von Vorteil



Worum es geht:

Das Unternehmen ist ein internationaler Cloud Dienstleister spezialisiert auf Cloudprojekte sowohl bei Großkunden als auch bei kleinen und mittelständischen Unternehmen. Dabei bietet das Unternehmen seine Dienste vor allem bei Systemmigrationen von Cloud zu Cloud oder von Onprem in die Cloud an, sowie bei der Entwicklung von cloud-nativen Plattformen und Software.

Der Fachbereich Cyber Security ist international bereits seit längerem fester Bestandteil des Unternehmens und soll über die nächsten anderthalb Jahre auch in Deutschland gestärkt werden. Sie haben somit die Möglichkeit, in einem großen Unternehmen einen wichtigen Fachbereich mitaufzubauen und mittel- bis langfristig zu prägen.

Gesucht werden vor allem erfahrene Security Expert*innen, die bereits Projekterfahrung in Cloud Security Projekten mitbringen und sich mit mindestens einem Public Cloud Provider sehr gut auskennen. Je nach Erfahrung können Sie mit dem geplanten Wachstum kurz- bis mittelfristig auch mit einer Führungsrolle rechnen, sollten Sie dies anstreben.

In Ihrer Rolle als Security Consultant beraten Sie die Kunden hinsichtlich der Sicherheitsaspekte geplanter und vorhandener Cloudumgebungen, sei es Infrastruktur, Plattformen oder native Software, und treten hierbei als Experte für Ihr Fachgebiet auf. Gemeinsam mit den Kunden entwickeln Sie eine Security Roadmap und arbeiten mit den Cloud (Solution) Architects an der Sicherheit der jeweiligen Projekte.



Dafür wird Ihnen geboten:

Das Unternehmen bietet ein attraktives Gehaltspaket bestehend aus einem festen Grundgehalt und einem variablen Gehaltsanteil, angelegt an der Arbeit in den jeweiligen Projekten. Zudem bietet das Unternehmen weitere Vorteile wie beispielsweise bezahlte Freistellungen, damit Sie für eine wohltätige Einrichtung Ihrer Wahl arbeiten können, oder bezahlte Freistellungen für Familienzuwachs (zusätzlich zu den gesetzlichen Regelungen), aber auch zum Beispiel für die Adoption eines neuen Haustieres.

Darüber hinaus bietet das Unternehmen viel Flexibilität. Einerseits können Sie Full Remote arbeiten, andererseits auch (im Rahmen der Projekttermine) Ihre Arbeitszeit weitestgehend selbst festlegen. Es kann dazu kommen, dass Sie für bestimmte Meetings oder die Anforderungs-aufnahme bei den Kunden vor Ort eingesetzt werden. In den aktuellen Projekten ist dies aber nur circa zwei bis drei Tage pro Monat der Fall.

Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/

Referenz: 110422_jd1_1649671510

Junior Blockchain Consultant (w/m/d) - Öffentlicher Sektor

Germany, Hamburg

  • 40000 to 50000 EUR
  • Specialist Stelle
  • Fähigkeiten: Consulting, Beratung, Development, Entwicklung, Projekt, Produkt, Öffentlicher Sektor, ÖD, Blockchain, Data, Algorithmen, Datenbank, Data Base
  • Seniority: Junior

Jobbeschreibung

Wir suchen für einen Kunden mit Standorten in ganz Deutschland:

Junior Blockchain Consultants (w/m/d)



Technologien im Einsatz:

Blockchain: Blockchain-Architekturen, Validierungsalgorithmen, Fälschungssicherheit

Anforderungen:
- abgeschlossenes MINT Studium oder Ausbildung in der Informatik
- erste Kenntnisse im Bereich Blockchain oder Machine Learning
- Spaß an der technischen Beratung und der Lösungsentwicklung
- schnelle Auffassungsgabe und Motivation, sich schnell Wissen anzueignen
- verhandlungssichere Deutschkenntnisse



Worum es geht:

Das Unternehmen ist ein mittelständisches IT Dienstleistungsunternehmen, welches sich über die letzten 30 Jahre über ganz Deutschland ausgebreitet hat und aktuell alle großen IT Bereiche abdeckt, von der Cloud Transformation über die Softwareentwicklung bis hin zu Business Applications, sowohl für die Privatwirtschaft als auch für den öffentlichen Sektor.

In letzterem sind Sie eingesetzt und arbeiten in Projekten für öffentliche Einrichtungen und Ministerien rund um das Thema Blockchain. Für Ihren Einstieg in die Berufswelt werden Sie zunächst in unterschiedlichen Bereichen eingesetzt, sodass Sie alle Seiten der Projekte kennenlernen. Dies umfasst sowohl die technische Beratung im Umfang der Anforderungsanalyse, wie auch die Mitentwicklung der Lösungen in den Kundenprojekten und der internen Produktentwicklung. Auch besteht ein (noch) großer Teil aus der Anwendungsforschung, also neue Produktideen und Konzepte zu erstellen.

Ihre ersten sechs Monate sind darauf ausgelegt, dass Sie einen umfangreichen Einblick in die Abläufe des Unternehmens gewinnen, sowohl intern als auch in den Projekten. Durch die Mitarbeit in den verschiedenen Bereichen arbeiten Sie zusammen mit Ihrem Mentor und dem Team Lead heraus, wo Ihre Stärken und Interessen liegen und auf welchen Bereich Sie sich für die Zukunft spezialisieren werden. Zudem wird diese Zeit genutzt, damit Sie sich sowohl technologisch als auch prozesstechnisch weiterbilden und zertifizieren können. Vor allem die ersten Wochen stehen auch im Zeichen des internen Networkings, wo Sie Ihre Kollegen und Kolleginnen, gerne auch vor Ort, kennenlernen.



Dafür wird Ihnen geboten:

Das Unternehmen bietet Ihnen von Anfang an einen unbefristeten Arbeitsvertrag und ein gutes Einstiegsgehalt, mit transparenten Zielen für Ihre weitere Karriereentwicklung. Dem Unternehmen ist die Weiterbildung und Weiterentwicklung der Mitarbeitenden sehr wichtig, weshalb es dafür umfangreiche Ressourcen und Arbeitszeit zur Verfügung stellt. Jeder Schritt entlang Ihrer Progression wirkt sich klar und erkennbar auf Ihren weiteren Karrierepfad aus.

Außerdem incentiviert das Unternehmen nicht nur die Ausbildung der Mitarbeitenden, sondern auch den informellen Wissensaustausch untereinander. Aus diesem Grund hat die Firma eine Organisation in Communities nach Technologien eingeführt, in welchen nicht nur neue Trends und Technologien, sondern auch mögliche Lösungen für Herausforderungen in den aktuellen Projekten besprochen werden.

Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/

Referenz: 110422_jd20_1649672583

Blockchain Consultant (w/m/d) - Öffentlicher Sektor

Germany, Berlin

  • 50000 to 80000 EUR
  • Specialist Stelle
  • Fähigkeiten: Consulting, Beratung, Development, Entwicklung, Projekt, Produkt, Öffentlicher Sektor, ÖD, Blockchain, Data, Algorithmen, Datenbank, Data Base
  • Seniority: Mid-level

Jobbeschreibung

Wir suchen für einen Kunden mit Standorten in ganz Deutschland:

Blockchain Consultants (w/m/d)



Technologien im Einsatz:

Blockchain: Blockchain-Architekturen, Validierungsalgorithmen, Fälschungssicherheit

Anforderungen:
- min. 2 Jahre Vollzeitberufserfahrung im Bereich Blockchain oder Datenbankarchitekturen
- Erfahrung im Projektgeschäft und der Beratung
- bestenfalls Zertifizierungen in Blockchain oder im Projektmanagement (Scrum, ITIL)
- gerne mit Branchenerfahrung im öffentlichen Bereich
- verhandlungssichere Deutschkenntnisse



Worum es geht:

Das Unternehmen ist ein mittelständisches IT Dienstleistungsunternehmen, welches sich über die letzten 30 Jahre über ganz Deutschland ausgebreitet hat und aktuell alle großen IT Bereiche abdeckt, von der Cloud Transformation über die Softwareentwicklung bis hin zu Business Applications, sowohl für die Privatwirtschaft als auch für den öffentlichen Sektor.

In letzterem sind Sie eingesetzt und arbeiten in Projekten für öffentliche Einrichtungen und Ministerien rund um das Thema Blockchain. Je nach Ihren Erfahrungen sind Sie im Bereich der Anforderungsanalyse und technischen Beratung oder der Entwicklung der Lösungen eingesetzt, oder in beidem. Der Bereich Blockchain arbeitet ebenfalls eng mit dem KI Bereich im öffentlichen Sektor zusammen und ist vergleichsweise jung. Die Einsatzgebiete liegen sowohl in der Lösungsentwicklung entsprechend der spezifischen Projektanforderungen sowie in der Entwicklung neuer Blockchainprodukte, welche das Unternehmen direkt anbieten kann. Auch liegt noch ein großer Fokus auf der Anwendungsforschung, um neue Einsatzgebiete und Produkte zu evaluieren und zu entwickeln.

Gerade für letzteres arbeiten Sie eng mit Ihren Kollegen und Kolleginnen zusammen in technologiespezifischen Communities, bei denen der Austausch über neue Trends und Möglichkeiten speziell im Blockchainbereich im Vordergrund stehen. Dabei sprechen Sie nicht nur mit den Leuten aus Ihrem Fachbereich, sondern auch interessierten Mitarbeitenden aus anderen Fachbereichen. Ebenso können Sie sich natürlich auch in anderen Communities engagieren, ganz entsprechend Ihren Präferenzen.



Dafür wird Ihnen geboten:

Das Unternehmen bietet Ihnen ein gutes Gehaltspaket bestehend aus einem festen und einem variablen Gehaltsanteil, letzterer bemisst sich an den abrechenbaren Stunden, die Sie in den Projekten arbeiten. Hinzu kommen, je nach dem, wie viel Sie voraussichtlich unterwegs sein werden, eine entsprechende Vergütung, entweder in Form von Dienstwagen und Tankkarte oder einem Zuschuss zum Bahnticket wie der Bahncard 100.

Darüber hinaus investiert das Unternehmen auch aktiv in Ihre fachliche und professionelle Weiterentwicklung. Sie haben die Möglichkeit, in Ihrer Arbeitszeit so viel Zeit in Weiterbildungen zu investieren, wie Sie möchten, die Kurse und Zertifizierungen werden natürlich auch vom Unternehmen getragen. Dabei sind Sie auch nicht auf stellenbezogene Technologien limitiert, wobei natürlich schon ein Auge darauf gelegt wird, dass Sie relevante Zertifikate zuerst ablegen.

Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/

Referenz: 290422_jd29_1651568411

(Senior) Cloud Security Consultants (w/m/d) - full remote

Germany, Berlin

  • Up to 120000 EUR
  • Specialist Stelle
  • Fähigkeiten: Consulting, Beratung, Solution Architecture, Cloud, AWS, Azure, GCP, Security, SecOps, DSGVO, ISO
  • Seniority: Senior

Jobbeschreibung

Wir suchen für einen Kunden deutschlandweit remote:

(Senior) Cloud Security Consultants (w/m/d)



Anforderungen:
- min. 4 Jahre Vollzeitberufserfahrung im Bereich Cyber Security
- relevante Projekterfahrung im Security Bereich
- Erfahrung mit min. einer Public Cloud (AWS, Azure oder GCP)
- Erfahrung mit Security Richtlinien und Standards wie DSGVO, ISO 27001, NIST, PCI DDS, etc.
- Erfahrung mit Security Frameworks wie der CSA Cloud Control Matrix
- Erfahrung mit den Security Services der einzelnen Cloud Provider
- Erfahrung mit IAM
- verhandlungssichere Englischkenntnisse, Deutschkenntnisse sind von Vorteil



Worum es geht:

Das Unternehmen ist ein internationaler Cloud Dienstleister spezialisiert auf Cloudprojekte sowohl bei Großkunden als auch bei kleinen und mittelständischen Unternehmen. Dabei bietet das Unternehmen seine Dienste vor allem bei Systemmigrationen von Cloud zu Cloud oder von Onprem in die Cloud an, sowie bei der Entwicklung von cloud-nativen Plattformen und Software.

Der Fachbereich Cyber Security ist international bereits seit längerem fester Bestandteil des Unternehmens und soll über die nächsten anderthalb Jahre auch in Deutschland gestärkt werden. Sie haben somit die Möglichkeit, in einem großen Unternehmen einen wichtigen Fachbereich mitaufzubauen und mittel- bis langfristig zu prägen.

Gesucht werden vor allem erfahrene Security Expert*innen, die bereits Projekterfahrung in Cloud Security Projekten mitbringen und sich mit mindestens einem Public Cloud Provider sehr gut auskennen. Je nach Erfahrung können Sie mit dem geplanten Wachstum kurz- bis mittelfristig auch mit einer Führungsrolle rechnen, sollten Sie dies anstreben.

In Ihrer Rolle als Security Consultant beraten Sie die Kunden hinsichtlich der Sicherheitsaspekte geplanter und vorhandener Cloudumgebungen, sei es Infrastruktur, Plattformen oder native Software, und treten hierbei als Experte für Ihr Fachgebiet auf. Gemeinsam mit den Kunden entwickeln Sie eine Security Roadmap und arbeiten mit den Cloud (Solution) Architects an der Sicherheit der jeweiligen Projekte.



Dafür wird Ihnen geboten:

Das Unternehmen bietet ein attraktives Gehaltspaket bestehend aus einem festen Grundgehalt und einem variablen Gehaltsanteil, angelegt an der Arbeit in den jeweiligen Projekten. Zudem bietet das Unternehmen weitere Vorteile wie beispielsweise bezahlte Freistellungen, damit Sie für eine wohltätige Einrichtung Ihrer Wahl arbeiten können, oder bezahlte Freistellungen für Familienzuwachs (zusätzlich zu den gesetzlichen Regelungen), aber auch zum Beispiel für die Adoption eines neuen Haustieres.

Darüber hinaus bietet das Unternehmen viel Flexibilität. Einerseits können Sie Full Remote arbeiten, andererseits auch (im Rahmen der Projekttermine) Ihre Arbeitszeit weitestgehend selbst festlegen. Es kann dazu kommen, dass Sie für bestimmte Meetings oder die Anforderungs-aufnahme bei den Kunden vor Ort eingesetzt werden. In den aktuellen Projekten ist dies aber nur circa zwei bis drei Tage pro Monat der Fall.

Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/

Referenz: 110422_jd4_1649671620

Junior Blockchain Consultant (w/m/d) - Öffentlicher Sektor

Germany, Nordrhein-Westfalen, Cologne

  • 40000 to 50000 EUR
  • Specialist Stelle
  • Fähigkeiten: Consulting, Beratung, Development, Entwicklung, Projekt, Produkt, Öffentlicher Sektor, ÖD, Blockchain, Data, Algorithmen, Datenbank, Data Base
  • Seniority: Junior

Jobbeschreibung

Wir suchen für einen Kunden mit Standorten in ganz Deutschland:

Junior Blockchain Consultants (w/m/d)



Technologien im Einsatz:

Blockchain: Blockchain-Architekturen, Validierungsalgorithmen, Fälschungssicherheit

Anforderungen:
- abgeschlossenes MINT Studium oder Ausbildung in der Informatik
- erste Kenntnisse im Bereich Blockchain oder Machine Learning
- Spaß an der technischen Beratung und der Lösungsentwicklung
- schnelle Auffassungsgabe und Motivation, sich schnell Wissen anzueignen
- verhandlungssichere Deutschkenntnisse



Worum es geht:

Das Unternehmen ist ein mittelständisches IT Dienstleistungsunternehmen, welches sich über die letzten 30 Jahre über ganz Deutschland ausgebreitet hat und aktuell alle großen IT Bereiche abdeckt, von der Cloud Transformation über die Softwareentwicklung bis hin zu Business Applications, sowohl für die Privatwirtschaft als auch für den öffentlichen Sektor.

In letzterem sind Sie eingesetzt und arbeiten in Projekten für öffentliche Einrichtungen und Ministerien rund um das Thema Blockchain. Für Ihren Einstieg in die Berufswelt werden Sie zunächst in unterschiedlichen Bereichen eingesetzt, sodass Sie alle Seiten der Projekte kennenlernen. Dies umfasst sowohl die technische Beratung im Umfang der Anforderungsanalyse, wie auch die Mitentwicklung der Lösungen in den Kundenprojekten und der internen Produktentwicklung. Auch besteht ein (noch) großer Teil aus der Anwendungsforschung, also neue Produktideen und Konzepte zu erstellen.

Ihre ersten sechs Monate sind darauf ausgelegt, dass Sie einen umfangreichen Einblick in die Abläufe des Unternehmens gewinnen, sowohl intern als auch in den Projekten. Durch die Mitarbeit in den verschiedenen Bereichen arbeiten Sie zusammen mit Ihrem Mentor und dem Team Lead heraus, wo Ihre Stärken und Interessen liegen und auf welchen Bereich Sie sich für die Zukunft spezialisieren werden. Zudem wird diese Zeit genutzt, damit Sie sich sowohl technologisch als auch prozesstechnisch weiterbilden und zertifizieren können. Vor allem die ersten Wochen stehen auch im Zeichen des internen Networkings, wo Sie Ihre Kollegen und Kolleginnen, gerne auch vor Ort, kennenlernen.



Dafür wird Ihnen geboten:

Das Unternehmen bietet Ihnen von Anfang an einen unbefristeten Arbeitsvertrag und ein gutes Einstiegsgehalt, mit transparenten Zielen für Ihre weitere Karriereentwicklung. Dem Unternehmen ist die Weiterbildung und Weiterentwicklung der Mitarbeitenden sehr wichtig, weshalb es dafür umfangreiche Ressourcen und Arbeitszeit zur Verfügung stellt. Jeder Schritt entlang Ihrer Progression wirkt sich klar und erkennbar auf Ihren weiteren Karrierepfad aus.

Außerdem incentiviert das Unternehmen nicht nur die Ausbildung der Mitarbeitenden, sondern auch den informellen Wissensaustausch untereinander. Aus diesem Grund hat die Firma eine Organisation in Communities nach Technologien eingeführt, in welchen nicht nur neue Trends und Technologien, sondern auch mögliche Lösungen für Herausforderungen in den aktuellen Projekten besprochen werden.

Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/

Referenz: 110422_jd5_1649671651

Junior Blockchain Consultant (w/m/d) - Öffentlicher Sektor

Germany, Hessen, Frankfurt

  • 40000 to 50000 EUR
  • Specialist Stelle
  • Fähigkeiten: Consulting, Beratung, Development, Entwicklung, Projekt, Produkt, Öffentlicher Sektor, ÖD, Blockchain, Data, Algorithmen, Datenbank, Data Base
  • Seniority: Junior

Jobbeschreibung

Wir suchen für einen Kunden mit Standorten in ganz Deutschland:

Junior Blockchain Consultants (w/m/d)



Technologien im Einsatz:

Blockchain: Blockchain-Architekturen, Validierungsalgorithmen, Fälschungssicherheit

Anforderungen:
- abgeschlossenes MINT Studium oder Ausbildung in der Informatik
- erste Kenntnisse im Bereich Blockchain oder Machine Learning
- Spaß an der technischen Beratung und der Lösungsentwicklung
- schnelle Auffassungsgabe und Motivation, sich schnell Wissen anzueignen
- verhandlungssichere Deutschkenntnisse



Worum es geht:

Das Unternehmen ist ein mittelständisches IT Dienstleistungsunternehmen, welches sich über die letzten 30 Jahre über ganz Deutschland ausgebreitet hat und aktuell alle großen IT Bereiche abdeckt, von der Cloud Transformation über die Softwareentwicklung bis hin zu Business Applications, sowohl für die Privatwirtschaft als auch für den öffentlichen Sektor.

In letzterem sind Sie eingesetzt und arbeiten in Projekten für öffentliche Einrichtungen und Ministerien rund um das Thema Blockchain. Für Ihren Einstieg in die Berufswelt werden Sie zunächst in unterschiedlichen Bereichen eingesetzt, sodass Sie alle Seiten der Projekte kennenlernen. Dies umfasst sowohl die technische Beratung im Umfang der Anforderungsanalyse, wie auch die Mitentwicklung der Lösungen in den Kundenprojekten und der internen Produktentwicklung. Auch besteht ein (noch) großer Teil aus der Anwendungsforschung, also neue Produktideen und Konzepte zu erstellen.

Ihre ersten sechs Monate sind darauf ausgelegt, dass Sie einen umfangreichen Einblick in die Abläufe des Unternehmens gewinnen, sowohl intern als auch in den Projekten. Durch die Mitarbeit in den verschiedenen Bereichen arbeiten Sie zusammen mit Ihrem Mentor und dem Team Lead heraus, wo Ihre Stärken und Interessen liegen und auf welchen Bereich Sie sich für die Zukunft spezialisieren werden. Zudem wird diese Zeit genutzt, damit Sie sich sowohl technologisch als auch prozesstechnisch weiterbilden und zertifizieren können. Vor allem die ersten Wochen stehen auch im Zeichen des internen Networkings, wo Sie Ihre Kollegen und Kolleginnen, gerne auch vor Ort, kennenlernen.



Dafür wird Ihnen geboten:

Das Unternehmen bietet Ihnen von Anfang an einen unbefristeten Arbeitsvertrag und ein gutes Einstiegsgehalt, mit transparenten Zielen für Ihre weitere Karriereentwicklung. Dem Unternehmen ist die Weiterbildung und Weiterentwicklung der Mitarbeitenden sehr wichtig, weshalb es dafür umfangreiche Ressourcen und Arbeitszeit zur Verfügung stellt. Jeder Schritt entlang Ihrer Progression wirkt sich klar und erkennbar auf Ihren weiteren Karrierepfad aus.

Außerdem incentiviert das Unternehmen nicht nur die Ausbildung der Mitarbeitenden, sondern auch den informellen Wissensaustausch untereinander. Aus diesem Grund hat die Firma eine Organisation in Communities nach Technologien eingeführt, in welchen nicht nur neue Trends und Technologien, sondern auch mögliche Lösungen für Herausforderungen in den aktuellen Projekten besprochen werden.

Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/

Referenz: 110422_jd13_1649672370

Blockchain Consultant (w/m/d) - Öffentlicher Sektor

Germany, Nordrhein-Westfalen, Dortmund

  • 50000 to 80000 EUR
  • Specialist Stelle
  • Fähigkeiten: Consulting, Beratung, Development, Entwicklung, Projekt, Produkt, Öffentlicher Sektor, ÖD, Blockchain, Data, Algorithmen, Datenbank, Data Base
  • Seniority: Mid-level

Jobbeschreibung

Wir suchen für einen Kunden mit Standorten in ganz Deutschland:

Blockchain Consultants (w/m/d)



Technologien im Einsatz:

Blockchain: Blockchain-Architekturen, Validierungsalgorithmen, Fälschungssicherheit

Anforderungen:
- min. 2 Jahre Vollzeitberufserfahrung im Bereich Blockchain oder Datenbankarchitekturen
- Erfahrung im Projektgeschäft und der Beratung
- bestenfalls Zertifizierungen in Blockchain oder im Projektmanagement (Scrum, ITIL)
- gerne mit Branchenerfahrung im öffentlichen Bereich
- verhandlungssichere Deutschkenntnisse



Worum es geht:

Das Unternehmen ist ein mittelständisches IT Dienstleistungsunternehmen, welches sich über die letzten 30 Jahre über ganz Deutschland ausgebreitet hat und aktuell alle großen IT Bereiche abdeckt, von der Cloud Transformation über die Softwareentwicklung bis hin zu Business Applications, sowohl für die Privatwirtschaft als auch für den öffentlichen Sektor.

In letzterem sind Sie eingesetzt und arbeiten in Projekten für öffentliche Einrichtungen und Ministerien rund um das Thema Blockchain. Je nach Ihren Erfahrungen sind Sie im Bereich der Anforderungsanalyse und technischen Beratung oder der Entwicklung der Lösungen eingesetzt, oder in beidem. Der Bereich Blockchain arbeitet ebenfalls eng mit dem KI Bereich im öffentlichen Sektor zusammen und ist vergleichsweise jung. Die Einsatzgebiete liegen sowohl in der Lösungsentwicklung entsprechend der spezifischen Projektanforderungen sowie in der Entwicklung neuer Blockchainprodukte, welche das Unternehmen direkt anbieten kann. Auch liegt noch ein großer Fokus auf der Anwendungsforschung, um neue Einsatzgebiete und Produkte zu evaluieren und zu entwickeln.

Gerade für letzteres arbeiten Sie eng mit Ihren Kollegen und Kolleginnen zusammen in technologiespezifischen Communities, bei denen der Austausch über neue Trends und Möglichkeiten speziell im Blockchainbereich im Vordergrund stehen. Dabei sprechen Sie nicht nur mit den Leuten aus Ihrem Fachbereich, sondern auch interessierten Mitarbeitenden aus anderen Fachbereichen. Ebenso können Sie sich natürlich auch in anderen Communities engagieren, ganz entsprechend Ihren Präferenzen.



Dafür wird Ihnen geboten:

Das Unternehmen bietet Ihnen ein gutes Gehaltspaket bestehend aus einem festen und einem variablen Gehaltsanteil, letzterer bemisst sich an den abrechenbaren Stunden, die Sie in den Projekten arbeiten. Hinzu kommen, je nach dem, wie viel Sie voraussichtlich unterwegs sein werden, eine entsprechende Vergütung, entweder in Form von Dienstwagen und Tankkarte oder einem Zuschuss zum Bahnticket wie der Bahncard 100.

Darüber hinaus investiert das Unternehmen auch aktiv in Ihre fachliche und professionelle Weiterentwicklung. Sie haben die Möglichkeit, in Ihrer Arbeitszeit so viel Zeit in Weiterbildungen zu investieren, wie Sie möchten, die Kurse und Zertifizierungen werden natürlich auch vom Unternehmen getragen. Dabei sind Sie auch nicht auf stellenbezogene Technologien limitiert, wobei natürlich schon ein Auge darauf gelegt wird, dass Sie relevante Zertifikate zuerst ablegen.

Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/

Referenz: 110422_jd19_1649672557

Blockchain Consultant (w/m/d) - Öffentlicher Sektor

Germany, Sachsen, Leipzig

  • 50000 to 80000 EUR
  • Specialist Stelle
  • Fähigkeiten: Consulting, Beratung, Development, Entwicklung, Projekt, Produkt, Öffentlicher Sektor, ÖD, Blockchain, Data, Algorithmen, Datenbank, Data Base
  • Seniority: Mid-level

Jobbeschreibung

Wir suchen für einen Kunden mit Standorten in ganz Deutschland:

Blockchain Consultants (w/m/d)



Technologien im Einsatz:

Blockchain: Blockchain-Architekturen, Validierungsalgorithmen, Fälschungssicherheit

Anforderungen:
- min. 2 Jahre Vollzeitberufserfahrung im Bereich Blockchain oder Datenbankarchitekturen
- Erfahrung im Projektgeschäft und der Beratung
- bestenfalls Zertifizierungen in Blockchain oder im Projektmanagement (Scrum, ITIL)
- gerne mit Branchenerfahrung im öffentlichen Bereich
- verhandlungssichere Deutschkenntnisse



Worum es geht:

Das Unternehmen ist ein mittelständisches IT Dienstleistungsunternehmen, welches sich über die letzten 30 Jahre über ganz Deutschland ausgebreitet hat und aktuell alle großen IT Bereiche abdeckt, von der Cloud Transformation über die Softwareentwicklung bis hin zu Business Applications, sowohl für die Privatwirtschaft als auch für den öffentlichen Sektor.

In letzterem sind Sie eingesetzt und arbeiten in Projekten für öffentliche Einrichtungen und Ministerien rund um das Thema Blockchain. Je nach Ihren Erfahrungen sind Sie im Bereich der Anforderungsanalyse und technischen Beratung oder der Entwicklung der Lösungen eingesetzt, oder in beidem. Der Bereich Blockchain arbeitet ebenfalls eng mit dem KI Bereich im öffentlichen Sektor zusammen und ist vergleichsweise jung. Die Einsatzgebiete liegen sowohl in der Lösungsentwicklung entsprechend der spezifischen Projektanforderungen sowie in der Entwicklung neuer Blockchainprodukte, welche das Unternehmen direkt anbieten kann. Auch liegt noch ein großer Fokus auf der Anwendungsforschung, um neue Einsatzgebiete und Produkte zu evaluieren und zu entwickeln.

Gerade für letzteres arbeiten Sie eng mit Ihren Kollegen und Kolleginnen zusammen in technologiespezifischen Communities, bei denen der Austausch über neue Trends und Möglichkeiten speziell im Blockchainbereich im Vordergrund stehen. Dabei sprechen Sie nicht nur mit den Leuten aus Ihrem Fachbereich, sondern auch interessierten Mitarbeitenden aus anderen Fachbereichen. Ebenso können Sie sich natürlich auch in anderen Communities engagieren, ganz entsprechend Ihren Präferenzen.



Dafür wird Ihnen geboten:

Das Unternehmen bietet Ihnen ein gutes Gehaltspaket bestehend aus einem festen und einem variablen Gehaltsanteil, letzterer bemisst sich an den abrechenbaren Stunden, die Sie in den Projekten arbeiten. Hinzu kommen, je nach dem, wie viel Sie voraussichtlich unterwegs sein werden, eine entsprechende Vergütung, entweder in Form von Dienstwagen und Tankkarte oder einem Zuschuss zum Bahnticket wie der Bahncard 100.

Darüber hinaus investiert das Unternehmen auch aktiv in Ihre fachliche und professionelle Weiterentwicklung. Sie haben die Möglichkeit, in Ihrer Arbeitszeit so viel Zeit in Weiterbildungen zu investieren, wie Sie möchten, die Kurse und Zertifizierungen werden natürlich auch vom Unternehmen getragen. Dabei sind Sie auch nicht auf stellenbezogene Technologien limitiert, wobei natürlich schon ein Auge darauf gelegt wird, dass Sie relevante Zertifikate zuerst ablegen.

Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/