Ihre aktuelle Jobsuche

73 Suchergebnisse

Für Festanstellung und freiberuflich in Germany

Cloud DevOps Engineer (w/m/d) - Energiewirtschaft

Germany

  • Up to €80,000 EUR
  • Engineer Stelle
  • Fähigkeiten: Engineering, Architecture, Energiebranche, Telekommunikation, Projektengineering, Remoteprojekte, Cloud, AWS, Azure, Platform, Kubernetes, Beanstalk, EKS, AKS, Azure Pipelines, CloudFormation, PaaS, Automatisierung, Terraform, Monitoring, Alerts
  • Seniority: Mid-level

Jobbeschreibung

Wir suchen für einen Kunden mit Standorten in ganz Deutschland vor Ort oder Remote:

Cloud DevOps Engineers (w/m/d)



Technologien im Einsatz:

Cloud: AWS, Azure
Programmierung: Java Stack, JavaScript Stack
Orchestration: Docker, Kubernetes, AKS, EKS, Helm
IaC: Terraform, Amazon CloudFormation
CI/CD: Jenkins, Azure DevOps, AWS CodePipeline
Configuration: Chef, Puppet, Saltstack

Anforderungen:
- Erfahrung mit einer Public Cloud (AWS oder Azure)
- Erfahrung in der Entwicklung und im Betreiben von Cloud-native Software (Java, JS, o.a.)
- von Vorteil: AWS DevOps Certificate oder AZ 400
- verhandlungssichere Deutschkenntnisse



Worum es geht:

Das Unternehmen ist Tochter eines großen deutschen Versorgungsunternehmens im Bereich Energieversorgung und Telekommunikation. Die Tochtergesellschaft agiert hierbei sowohl als gruppeninternes Dienstleistungsunternehmen als auch für externe Cloudprojekte. Der Fachbereich Cloud umfasst aktuell rund 40 Mitarbeitende, spezialisiert auf verschiedene Bereiche wie Cloud Infrastruktur und Cloud Softwareentwicklung.

Als Cloud DevOps Engineer arbeiten Sie mit der Azure oder der AWS Cloud im Team an den jeweiligen Projekten und entwickeln cloud-ready bis cloud-native Software, für die Sie zudem die Plattform in der Cloud aufbauen und die Deployment Pipelines einrichten. Ziel ist es, dass alle Mitarbeitenden True DevOps in beiden Bereichen gleichermaßen im Einsatz sind.

Zum Beispiel hat das Unternehmen für eine der größten europäischen Handelsplattformen für Gas die komplette IT Infrastruktur in die AWS Cloud migriert, zusammen mit allen daranhängenden Plattformen und Systemen. Dabei wurde das komplette System zunächst analysiert, in die jeweiligen Cloud Services übersetzt und dann von Grund auf in AWS neu hochgezogen.

Die Cloud Unit in diesem Unternehmen besitzt eine weitere Besonderheit: Sie ist weitestgehend selbstorganisiert. Die Mitarbeitenden treffen wichtige Entscheidungen rund um Projekte, Wachstum, Weiterbildungsprogramme und weitere Geschäftsentscheidungen in kleinen Delegationen selbst, welche allen Mitarbeitenden offen stehen. Somit gibt es innerhalb der Unit keine Hierarchien und die Unit betreffende Entscheidungen werden direkt von dieser getroffen.



Dafür wird Ihnen geboten:

Durch diese Selbstorganisation konnte der Fachbereich einige für alle zufriedenstellende Konditionen zusammenstellen. So können alle Mitarbeitenden Full Remote arbeiten, gelegentlich gibt es Zusammenkünfte im großen oder kleinen Kreis.

Die ist Reisetätigkeit sehr eingeschränkt, höchstens zu Projektkickoffs kann es zu Vor-Ort-Tätigkeiten kommen und diese wird zudem als Arbeitszeit behandelt. Auch wird die Weiterbildung stark gefördert und entsprechend Arbeitszeit bereitgestellt.

Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/

Cloud Engineer (w/m/d) - Energiewirtschaft

Germany, Berlin

  • Up to €75,000 EUR
  • Engineer Stelle
  • Fähigkeiten: Engineering, Architecture, Energiebranche, Telekommunikation, Projektengineering, Remoteprojekte, Cloud, AWS, Azure, Virtualisierung, EC2, Azure VM, Network, Security, Container, Storage, IaaS, Automatisierung, Terraform, Monitoring, Alerts
  • Seniority: Mid-level

Jobbeschreibung

Wir suchen für einen Kunden mit Standorten in ganz Deutschland vor Ort oder Remote:

Cloud Engineer (w/m/d)



Technologien im Einsatz:

Cloud: AWS, Azure
IaC: Terraform, Ansible, Amazon CloudFormation
Monitoring: Prometheus, Grafana, ElasticSearch, Amazon Cloudwatch, Azure Monitor
Orchestration: Docker, Kubernetes, Helm
Configuration: Chef, Puppet, Saltstack

Anforderungen:
- Erfahrung mit Public Cloud (AWS oder Azure)
- Erfahrung im Aufsetzen von Cloud Infrastruktur oder Plattform-Architekturen
- von Vorteil: relevante Zertifizierung in AWS oder Azure
- Erfahrung mit IT Projektabläufen und Lösungsberatung
- verhandlungssichere Deutschkenntnisse



Worum es geht:

Das Unternehmen ist Tochter eines großen deutschen Versorgungsunternehmens im Bereich Energieversorgung und Telekommunikation. Die Tochtergesellschaft agiert hierbei sowohl als gruppeninternes Dienstleistungsunternehmen als auch für externe Cloudprojekte. Der Fachbereich Cloud umfasst aktuell rund 40 Mitarbeitende, spezialisiert auf verschiedene Bereiche wie Cloud Infrastruktur oder Cloud Softwareentwicklung.

Innerhalb der Cloud Unit werden Sie in einem der beiden Bereiche in den Projekten eingesetzt. Dabei beraten Sie die Kunden hinsichtlich des besten Lösungskonzepts und setzen dieses in die Tat um. Dabei verfolgt die Unit eher eine Macher-Mentalität, d.h. der Fokus liegt mehr auf der Umsetzung als auf ewigem Planen, und setzt auf einen hohen Automatisierungsgrad.

Zum Beispiel hat das Unternehmen für eine der größten europäischen Handelsplattformen für Gas die komplette IT Infrastruktur in die AWS Cloud migriert, zusammen mit allen daranhängenden Plattformen und Systemen. Dabei wurde ein sehr dynamischer Ansatz gewählt, bei dem zunächst die wichtigsten Eckpunkte der Architektur analysiert und durch stetiges Verbessern in ein optimiertes und automatisiertes Cloud Environment übersetzt wurden.

Zudem besitzt die Cloud Unit in diesem Unternehmen eine weitere Besonderheit: Sie ist weitestgehend selbstorganisiert. Die Mitarbeitenden treffen wichtige Entscheidungen rund um Projekte, Wachstum, Weiterbildungsprogrammen und weitere Geschäftsentscheidungen in kleinen Delegationen selbst, welche allen Mitarbeitenden offen stehen. Somit wird nichts „über den Kopf" der Betroffenen entschieden und Wege sind kurz und uneingeschränkt.



Dafür wird Ihnen geboten:

Durch diese Selbstorganisation konnte der Fachbereich einige für alle zufriedenstellende Konditionen zusammenstellen. So können alle Mitarbeitenden Full Remote arbeiten, gelegentlich gibt es Zusammenkünfte im großen oder kleinen Kreis.

Die ist Reisetätigkeit sehr eingeschränkt, höchstens zu Projektkickoffs kann es zu Vor-Ort-Tätigkeiten kommen und diese wird zudem als Arbeitszeit behandelt. Auch wird die Weiterbildung stark gefördert und entsprechend Arbeitszeit bereitgestellt.

Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/

Cloud DevOps Engineer (w/m/d) - Energiewirtschaft

Germany, Hamburg

  • Up to €80,000 EUR
  • Engineer Stelle
  • Fähigkeiten: Engineering, Architecture, Energiebranche, Telekommunikation, Projektengineering, Remoteprojekte, Cloud, AWS, Azure, Platform, Kubernetes, Beanstalk, EKS, AKS, Azure Pipelines, CloudFormation, PaaS, Automatisierung, Terraform, Monitoring, Alerts
  • Seniority: Mid-level

Jobbeschreibung

Wir suchen für einen Kunden mit Standorten in ganz Deutschland vor Ort oder Remote:

Cloud DevOps Engineers (w/m/d)



Technologien im Einsatz:

Cloud: AWS, Azure
Programmierung: Java Stack, JavaScript Stack
Orchestration: Docker, Kubernetes, AKS, EKS, Helm
IaC: Terraform, Amazon CloudFormation
CI/CD: Jenkins, Azure DevOps, AWS CodePipeline
Configuration: Chef, Puppet, Saltstack

Anforderungen:
- Erfahrung mit einer Public Cloud (AWS oder Azure)
- Erfahrung in der Entwicklung und im Betreiben von Cloud-native Software (Java, JS, o.a.)
- von Vorteil: AWS DevOps Certificate oder AZ 400
- verhandlungssichere Deutschkenntnisse



Worum es geht:

Das Unternehmen ist Tochter eines großen deutschen Versorgungsunternehmens im Bereich Energieversorgung und Telekommunikation. Die Tochtergesellschaft agiert hierbei sowohl als gruppeninternes Dienstleistungsunternehmen als auch für externe Cloudprojekte. Der Fachbereich Cloud umfasst aktuell rund 40 Mitarbeitende, spezialisiert auf verschiedene Bereiche wie Cloud Infrastruktur und Cloud Softwareentwicklung.

Als Cloud DevOps Engineer arbeiten Sie mit der Azure oder der AWS Cloud im Team an den jeweiligen Projekten und entwickeln cloud-ready bis cloud-native Software, für die Sie zudem die Plattform in der Cloud aufbauen und die Deployment Pipelines einrichten. Ziel ist es, dass alle Mitarbeitenden True DevOps in beiden Bereichen gleichermaßen im Einsatz sind.

Zum Beispiel hat das Unternehmen für eine der größten europäischen Handelsplattformen für Gas die komplette IT Infrastruktur in die AWS Cloud migriert, zusammen mit allen daranhängenden Plattformen und Systemen. Dabei wurde das komplette System zunächst analysiert, in die jeweiligen Cloud Services übersetzt und dann von Grund auf in AWS neu hochgezogen.

Die Cloud Unit in diesem Unternehmen besitzt eine weitere Besonderheit: Sie ist weitestgehend selbstorganisiert. Die Mitarbeitenden treffen wichtige Entscheidungen rund um Projekte, Wachstum, Weiterbildungsprogramme und weitere Geschäftsentscheidungen in kleinen Delegationen selbst, welche allen Mitarbeitenden offen stehen. Somit gibt es innerhalb der Unit keine Hierarchien und die Unit betreffende Entscheidungen werden direkt von dieser getroffen.



Dafür wird Ihnen geboten:

Durch diese Selbstorganisation konnte der Fachbereich einige für alle zufriedenstellende Konditionen zusammenstellen. So können alle Mitarbeitenden Full Remote arbeiten, gelegentlich gibt es Zusammenkünfte im großen oder kleinen Kreis.

Die ist Reisetätigkeit sehr eingeschränkt, höchstens zu Projektkickoffs kann es zu Vor-Ort-Tätigkeiten kommen und diese wird zudem als Arbeitszeit behandelt. Auch wird die Weiterbildung stark gefördert und entsprechend Arbeitszeit bereitgestellt.

Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/

Cloud DevOps Engineer (w/m/d) - Energiewirtschaft

Germany, Berlin

  • Up to €80,000 EUR
  • Engineer Stelle
  • Fähigkeiten: Engineering, Architecture, Energiebranche, Telekommunikation, Projektengineering, Remoteprojekte, Cloud, AWS, Azure, Platform, Kubernetes, Beanstalk, EKS, AKS, Azure Pipelines, CloudFormation, PaaS, Automatisierung, Terraform, Monitoring, Alerts
  • Seniority: Mid-level

Jobbeschreibung

Wir suchen für einen Kunden mit Standorten in ganz Deutschland vor Ort oder Remote:

Cloud DevOps Engineers (w/m/d)



Technologien im Einsatz:

Cloud: AWS, Azure
Programmierung: Java Stack, JavaScript Stack
Orchestration: Docker, Kubernetes, AKS, EKS, Helm
IaC: Terraform, Amazon CloudFormation
CI/CD: Jenkins, Azure DevOps, AWS CodePipeline
Configuration: Chef, Puppet, Saltstack

Anforderungen:
- Erfahrung mit einer Public Cloud (AWS oder Azure)
- Erfahrung in der Entwicklung und im Betreiben von Cloud-native Software (Java, JS, o.a.)
- von Vorteil: AWS DevOps Certificate oder AZ 400
- verhandlungssichere Deutschkenntnisse



Worum es geht:

Das Unternehmen ist Tochter eines großen deutschen Versorgungsunternehmens im Bereich Energieversorgung und Telekommunikation. Die Tochtergesellschaft agiert hierbei sowohl als gruppeninternes Dienstleistungsunternehmen als auch für externe Cloudprojekte. Der Fachbereich Cloud umfasst aktuell rund 40 Mitarbeitende, spezialisiert auf verschiedene Bereiche wie Cloud Infrastruktur und Cloud Softwareentwicklung.

Als Cloud DevOps Engineer arbeiten Sie mit der Azure oder der AWS Cloud im Team an den jeweiligen Projekten und entwickeln cloud-ready bis cloud-native Software, für die Sie zudem die Plattform in der Cloud aufbauen und die Deployment Pipelines einrichten. Ziel ist es, dass alle Mitarbeitenden True DevOps in beiden Bereichen gleichermaßen im Einsatz sind.

Zum Beispiel hat das Unternehmen für eine der größten europäischen Handelsplattformen für Gas die komplette IT Infrastruktur in die AWS Cloud migriert, zusammen mit allen daranhängenden Plattformen und Systemen. Dabei wurde das komplette System zunächst analysiert, in die jeweiligen Cloud Services übersetzt und dann von Grund auf in AWS neu hochgezogen.

Die Cloud Unit in diesem Unternehmen besitzt eine weitere Besonderheit: Sie ist weitestgehend selbstorganisiert. Die Mitarbeitenden treffen wichtige Entscheidungen rund um Projekte, Wachstum, Weiterbildungsprogramme und weitere Geschäftsentscheidungen in kleinen Delegationen selbst, welche allen Mitarbeitenden offen stehen. Somit gibt es innerhalb der Unit keine Hierarchien und die Unit betreffende Entscheidungen werden direkt von dieser getroffen.



Dafür wird Ihnen geboten:

Durch diese Selbstorganisation konnte der Fachbereich einige für alle zufriedenstellende Konditionen zusammenstellen. So können alle Mitarbeitenden Full Remote arbeiten, gelegentlich gibt es Zusammenkünfte im großen oder kleinen Kreis.

Die ist Reisetätigkeit sehr eingeschränkt, höchstens zu Projektkickoffs kann es zu Vor-Ort-Tätigkeiten kommen und diese wird zudem als Arbeitszeit behandelt. Auch wird die Weiterbildung stark gefördert und entsprechend Arbeitszeit bereitgestellt.

Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/

Cloud Data Engineer (w/m/d) - in Berlin

Germany, Berlin

  • €60,000 to €90,000 EUR
  • Engineer Stelle
  • Fähigkeiten: Data Engineering, Cloud Computing, ETL Pipelines
  • Seniority: Mid-level

Jobbeschreibung

Wir suchen für den Fachbereich Data & Analytics von einem Kunden in ganz Deutschland:

Cloud Data Engineer (w/m/d)

Aufgaben:

- Implementieren von Data Pipelines, Data Ingest und Data Processing
- Engineering von Container basierten Analytics Plattformen und effizienten CI/CD Pipelines
- Projektbasierte Umsetzung von Business Anforderungen mit Analytics Services von AWS, Azure und GCP oder etablierten On Premises Big Data Technologien
- StetigeWeiterbildung in Technologienausdem Cloud- und Software Engineering-Umfeld

Anforderungen:

-Erfahrung mit Cloud Analystics (Azure, AWS, GCP) oder Big Data (Haddop, Kafka)
- Know-How in der Softwareentwicklung mit Java, Scala oder Python
- von Vorteil: Erfahrung mit Buildtools und CI/CD Pipelines
- von Vorteil: gute Kenntnisse von verschiedenen Cloud-Strategien und lac Technologien
- verhandlungssichereDeutsch- undguteEnglischkenntnisse

Worum es geht:

Das Unternehmen ist einer der führenden IT-Dienstleister im deutschsprachigen Raum. Mit rund 6.800 Mitarbeitenden unterstützt das Unternehmen Kunden aus verschiedenen Branchen bei der Digitalen Transformation.

Das Competence Center Data Engineering ist verantwortlich für die Umsetzung komplexer Big Data und Cloud Analytics Projekte für namhafte große Kunden. Als Data Engineer bist du Teil eines innovativen und stetig wachsenden Software Engineering Teams. Du profitierst von erfahrenen Kolleginnen und Kollegen und absolvierst ein spezielles Ausbildungsprogramm, um dein Wissen auszubauen und zu vertiefen.

Dafür wird Ihnen geboten:

Das Unternehmen bietet ein modernes Arbeitsumfeld an, welches auf Flexibilität und die Vereinbarung Beruf-Familie ausgelegt ist. Dort erwartest du mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeiten, sodass du deinen Alltag flexibel gestalten kannst.

Durch verschiedene Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten kannst du deine eigene Entwicklung vorantreiben und deine Laufbahn selbst mitgestalten. Hierbei kannst du sowohl von zahlreichen Kursen wie auch von Brown Bag Sessions, regelmäßigem Fachaustausch mit deinen Kollegen und Experten zu aktuellen IT-Themen, profitieren.

Hat diese Stelle dich angesprochen? Schicke gerne deinen Lebenslauf an h.chang@frankgroup.com

Bei weiteren Fragen zu diesem Stellenangebot stehe ich (Han Chang) zusätzlich unter der folgenden Rufnummer +49 (0)30 3080 8845 gerne zur Verfügung.

Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/

Data Engineer (w/m/d) - Big Data & IoT

Germany, Berlin

  • Up to €75,000 EUR
  • Engineer Stelle
  • Fähigkeiten: Data Engineering, Data Architecture, Data Lakes, Data Warehouse, DWH, Datenbanken, Cluster, Open Source, Hadoop, Spark, Kafka, Cloudera, Snowflake, AWS, Redshift, Azure, Data Factory, BigQuery, GCP, Cloud, DevOps, Ansible, Data Security
  • Seniority: Mid-level

Jobbeschreibung

Wir suchen für einen Kunden mit Standorten in ganz Deutschland hybrid oder remote:

Data Engineer (w/m/d)

Technologien im Einsatz:

Sprachen: Python, SQL, Ansible
Datenverarbeitung: Apache Hadoop, Apache Spark
Data Streaming: Apache Kafka, Confluent
Cloud: Cloudera, AWS Redshift, Azure Data Factory, GCP BigQuery, Snowflake
Datenbanken: Couchbase, MariaDB

Anforderungen:
- Erfahrung im Aufbau von Data Lakes und DWH Lösungen
- Erfahrung mit Opensource Lösungen, insb. Apache Technologien und Linux
- bestenfalls Erfahrung mit Cloudera, Snowflake oder Public Cloud DWH Services
- verhandlungssichere Deutschkenntnisse

Worum es geht:

Das Unternehmen ist ein mittelständisches IT Dienstleistungsunternehmen, welches sich über die letzten 25 Jahre über ganz Deutschland ausgebreitet hat und aktuell alle großen IT Bereiche abdeckt, von der Cloud Transformation über die Softwareentwicklung bis hin zu Big Data und IoT, sowohl für die Privatwirtschaft als auch für den öffentlichen Sektor.

Als Data Engineer erstellen Sie im Team Data Lakes und verteilte DWH Cluster für die Speicherung von Big Data Datenpaketen und die spätere Aufbereitung durch das Analytics Team. Diese bestehen in der Regel aus Opensource Software, im Einsatz sind vor allem Apache Hadoop und Apache Spark, zum Teil in Kombination mit Public Cloud Services oder mit Cloudera. Sie steuern zudem die Datenströme hin zum Data Lake, zumeist mit Apache Kafka und schreiben Automatisierungen zur Skalierung der Datenbanken.

So für Kunden v.a. in der Industrie, aber auch in anderen Branchen wie im Gesundheitswesen. Zum Beispiel in einem Projekt für ein großes deutsches Gesundheitsinstitut, für das das Team eine Datenspeicherungs und -analyselösung für konsolidierte Forschungsdaten aufgesetzt hatte. Dies geschah in Zusammenarbeit mit dem Hersteller Cloudera, auf dessen Plattform das Team einen abgesicherten und skalierbaren Data Lake baute, sowie die zugehörigen Data Pipelines mit Apache Spark und Apache Kafka. Dies alles in einem agilen Umfeld nach der DevOps Mentalität.

Dafür wird Ihnen geboten:

Das Unternehmen setzt stark auf individuelle Vielfalt und die Weiterentwicklung aller Mitarbeitenden. So stellt das Unternehmen unbegrenzte Arbeitszeit und Mittel zur Verfügung für die Teilnahme an Kursen, Weiterbildungen und die entsprechende Zertifizierung in neuen Technologien. Zudem inzentiviert das Unternehmen den internen Wissensaustausch durch technologiespezifische Communities, bei denen neue Tools und mögliche Einsatzgebiete in den Projekten offen diskutiert werden.

Das Gehalt setzt sich aus einem fixen und einem variablen Gehaltsanteil zusammen, wobei der variable Anteil an den Einsatz in Projekten geknüpft ist. Die volle Ausschüttung erfolgt bereits bei 120 Projekttagen im Jahr. Teilweise kann es sein, dass Sie im Rahmen der Anforderungs-aufnahme und entlang eines Projektes auch beim Kunden eingesetzt werden. Dies ist natürlich auch mit einer entsprechenden Vergütung verbunden.

Hinzu kommt ein jährlicher Ausflug ins Phantasialand mit dem gesamten Fachbereich.

Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/

Cloud Data Engineer (w/m/d) - deutschlandweit remote

Germany

  • €60,000 to €90,000 EUR
  • Engineer Stelle
  • Seniority: Mid-level

Jobbeschreibung

Wir suchen für den Fachbereich Data & Analytics von einem Kunden in ganz Deutschland:

Data Engineer (w/m/d)



Aufgaben:

- Implementieren von Data Pipelines, Data Ingest und Data Processing
- Engineering von Container basierten Analytics Plattformen und effizienten CI/CD Pipelines
- Projektbasierte Umsetzung von Business Anforderungen mit Analytics Services von AWS, Azure und GCP oder etablierten On Premises Big Data Technologien
- StetigeWeiterbildung in Technologienausdem Cloud- und Software Engineering-Umfeld

Anforderungen:

-Erfahrung mit Cloud Analystics (Azure, AWS, GCP) oder Big Data (Haddop, Kafka)
- Know-How in der Softwareentwicklung mit Java, Scala oder Python
- von Vorteil: Erfahrung mit Buildtools und CI/CD Pipelines
- von Vorteil: gute Kenntnisse von verschiedenen Cloud-Strategien und lac Technologien
- verhandlungssichereDeutsch- undguteEnglischkenntnisse

Worum es geht:

Das Unternehmen ist einer der führenden IT-Dienstleister im deutschsprachigen Raum. Mit rund 6.800 Mitarbeitenden unterstützt das Unternehmen Kunden aus verschiedenen Branchen bei der Digitalen Transformation.

Das Competence Center Data Engineering ist verantwortlich für die Umsetzung komplexer Big Data und Cloud Analytics Projekte für namhafte große Kunden. Als Data Engineer bist du Teil eines innovativen und stetig wachsenden Software Engineering Teams. Du profitierst von erfahrenen Kolleginnen und Kollegen und absolvierst ein spezielles Ausbildungsprogramm, um dein Wissen auszubauen und zu vertiefen.

Dafür wird Ihnen geboten:

Das Unternehmen bietet ein modernes Arbeitsumfeld an, welches auf Flexibilität und die Vereinbarung Beruf-Familie ausgelegt ist. Dort erwartest du mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeiten, sodass du deinen Alltag flexibel gestalten kannst.

Durch verschiedene Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten kannst du deine eigene Entwicklung vorantreiben und deine Laufbahn selbst mitgestalten. Hierbei kannst du sowohl von zahlreichen Kursen wie auch von Brown Bag Sessions, regelmäßigem Fachaustausch mit deinen Kollegen und Experten zu aktuellen IT-Themen, profitieren.



Hat diese Stelle dich angesprochen? Schicke gerne deinen Lebenslauf an h.chang@frankgroup.com

Bei weiteren Fragen zu diesem Stellenangebot stehe ich (Han Chang) zusätzlich unter der folgenden Rufnummer +49 (0)30 3080 8845 gerne zur Verfügung.

Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/

Cloud Engineer (w/m/d) - Energiewirtschaft

Germany, Niedersachsen, Hannover

  • Up to €75,000 EUR
  • Engineer Stelle
  • Fähigkeiten: Engineering, Architecture, Energiebranche, Telekommunikation, Projektengineering, Remoteprojekte, Cloud, AWS, Azure, Virtualisierung, EC2, Azure VM, Network, Security, Container, Storage, IaaS, Automatisierung, Terraform, Monitoring, Alerts
  • Seniority: Mid-level

Jobbeschreibung

Wir suchen für einen Kunden mit Standorten in ganz Deutschland vor Ort oder Remote:

Cloud Engineer (w/m/d)



Technologien im Einsatz:

Cloud: AWS, Azure
IaC: Terraform, Ansible, Amazon CloudFormation
Monitoring: Prometheus, Grafana, ElasticSearch, Amazon Cloudwatch, Azure Monitor
Orchestration: Docker, Kubernetes, Helm
Configuration: Chef, Puppet, Saltstack

Anforderungen:
- Erfahrung mit Public Cloud (AWS oder Azure)
- Erfahrung im Aufsetzen von Cloud Infrastruktur oder Plattform-Architekturen
- von Vorteil: relevante Zertifizierung in AWS oder Azure
- Erfahrung mit IT Projektabläufen und Lösungsberatung
- verhandlungssichere Deutschkenntnisse



Worum es geht:

Das Unternehmen ist Tochter eines großen deutschen Versorgungsunternehmens im Bereich Energieversorgung und Telekommunikation. Die Tochtergesellschaft agiert hierbei sowohl als gruppeninternes Dienstleistungsunternehmen als auch für externe Cloudprojekte. Der Fachbereich Cloud umfasst aktuell rund 40 Mitarbeitende, spezialisiert auf verschiedene Bereiche wie Cloud Infrastruktur oder Cloud Softwareentwicklung.

Innerhalb der Cloud Unit werden Sie in einem der beiden Bereiche in den Projekten eingesetzt. Dabei beraten Sie die Kunden hinsichtlich des besten Lösungskonzepts und setzen dieses in die Tat um. Dabei verfolgt die Unit eher eine Macher-Mentalität, d.h. der Fokus liegt mehr auf der Umsetzung als auf ewigem Planen, und setzt auf einen hohen Automatisierungsgrad.

Zum Beispiel hat das Unternehmen für eine der größten europäischen Handelsplattformen für Gas die komplette IT Infrastruktur in die AWS Cloud migriert, zusammen mit allen daranhängenden Plattformen und Systemen. Dabei wurde ein sehr dynamischer Ansatz gewählt, bei dem zunächst die wichtigsten Eckpunkte der Architektur analysiert und durch stetiges Verbessern in ein optimiertes und automatisiertes Cloud Environment übersetzt wurden.

Zudem besitzt die Cloud Unit in diesem Unternehmen eine weitere Besonderheit: Sie ist weitestgehend selbstorganisiert. Die Mitarbeitenden treffen wichtige Entscheidungen rund um Projekte, Wachstum, Weiterbildungsprogrammen und weitere Geschäftsentscheidungen in kleinen Delegationen selbst, welche allen Mitarbeitenden offen stehen. Somit wird nichts „über den Kopf" der Betroffenen entschieden und Wege sind kurz und uneingeschränkt.



Dafür wird Ihnen geboten:

Durch diese Selbstorganisation konnte der Fachbereich einige für alle zufriedenstellende Konditionen zusammenstellen. So können alle Mitarbeitenden Full Remote arbeiten, gelegentlich gibt es Zusammenkünfte im großen oder kleinen Kreis.

Die ist Reisetätigkeit sehr eingeschränkt, höchstens zu Projektkickoffs kann es zu Vor-Ort-Tätigkeiten kommen und diese wird zudem als Arbeitszeit behandelt. Auch wird die Weiterbildung stark gefördert und entsprechend Arbeitszeit bereitgestellt.

Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/

Cloud Engineer (w/m/d) - Energiewirtschaft

Germany, Sachsen, Leipzig

  • Up to €75,000 EUR
  • Engineer Stelle
  • Fähigkeiten: Engineering, Architecture, Energiebranche, Telekommunikation, Projektengineering, Remoteprojekte, Cloud, AWS, Azure, Virtualisierung, EC2, Azure VM, Network, Security, Container, Storage, IaaS, Automatisierung, Terraform, Monitoring, Alerts
  • Seniority: Mid-level

Jobbeschreibung

Wir suchen für einen Kunden mit Standorten in ganz Deutschland vor Ort oder Remote:

Cloud Engineer (w/m/d)



Technologien im Einsatz:

Cloud: AWS, Azure
IaC: Terraform, Ansible, Amazon CloudFormation
Monitoring: Prometheus, Grafana, ElasticSearch, Amazon Cloudwatch, Azure Monitor
Orchestration: Docker, Kubernetes, Helm
Configuration: Chef, Puppet, Saltstack

Anforderungen:
- Erfahrung mit Public Cloud (AWS oder Azure)
- Erfahrung im Aufsetzen von Cloud Infrastruktur oder Plattform-Architekturen
- von Vorteil: relevante Zertifizierung in AWS oder Azure
- Erfahrung mit IT Projektabläufen und Lösungsberatung
- verhandlungssichere Deutschkenntnisse



Worum es geht:

Das Unternehmen ist Tochter eines großen deutschen Versorgungsunternehmens im Bereich Energieversorgung und Telekommunikation. Die Tochtergesellschaft agiert hierbei sowohl als gruppeninternes Dienstleistungsunternehmen als auch für externe Cloudprojekte. Der Fachbereich Cloud umfasst aktuell rund 40 Mitarbeitende, spezialisiert auf verschiedene Bereiche wie Cloud Infrastruktur oder Cloud Softwareentwicklung.

Innerhalb der Cloud Unit werden Sie in einem der beiden Bereiche in den Projekten eingesetzt. Dabei beraten Sie die Kunden hinsichtlich des besten Lösungskonzepts und setzen dieses in die Tat um. Dabei verfolgt die Unit eher eine Macher-Mentalität, d.h. der Fokus liegt mehr auf der Umsetzung als auf ewigem Planen, und setzt auf einen hohen Automatisierungsgrad.

Zum Beispiel hat das Unternehmen für eine der größten europäischen Handelsplattformen für Gas die komplette IT Infrastruktur in die AWS Cloud migriert, zusammen mit allen daranhängenden Plattformen und Systemen. Dabei wurde ein sehr dynamischer Ansatz gewählt, bei dem zunächst die wichtigsten Eckpunkte der Architektur analysiert und durch stetiges Verbessern in ein optimiertes und automatisiertes Cloud Environment übersetzt wurden.

Zudem besitzt die Cloud Unit in diesem Unternehmen eine weitere Besonderheit: Sie ist weitestgehend selbstorganisiert. Die Mitarbeitenden treffen wichtige Entscheidungen rund um Projekte, Wachstum, Weiterbildungsprogrammen und weitere Geschäftsentscheidungen in kleinen Delegationen selbst, welche allen Mitarbeitenden offen stehen. Somit wird nichts „über den Kopf" der Betroffenen entschieden und Wege sind kurz und uneingeschränkt.



Dafür wird Ihnen geboten:

Durch diese Selbstorganisation konnte der Fachbereich einige für alle zufriedenstellende Konditionen zusammenstellen. So können alle Mitarbeitenden Full Remote arbeiten, gelegentlich gibt es Zusammenkünfte im großen oder kleinen Kreis.

Die ist Reisetätigkeit sehr eingeschränkt, höchstens zu Projektkickoffs kann es zu Vor-Ort-Tätigkeiten kommen und diese wird zudem als Arbeitszeit behandelt. Auch wird die Weiterbildung stark gefördert und entsprechend Arbeitszeit bereitgestellt.

Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/

Cloud DevOps Engineer (w/m/d) - Energiewirtschaft

Germany, Nordrhein-Westfalen, Dortmund

  • Up to €80,000 EUR
  • Engineer Stelle
  • Fähigkeiten: Engineering, Architecture, Energiebranche, Telekommunikation, Projektengineering, Remoteprojekte, Cloud, AWS, Azure, Platform, Kubernetes, Beanstalk, EKS, AKS, Azure Pipelines, CloudFormation, PaaS, Automatisierung, Terraform, Monitoring, Alerts
  • Seniority: Mid-level

Jobbeschreibung

Wir suchen für einen Kunden mit Standorten in ganz Deutschland vor Ort oder Remote:

Cloud DevOps Engineers (w/m/d)



Technologien im Einsatz:

Cloud: AWS, Azure
Programmierung: Java Stack, JavaScript Stack
Orchestration: Docker, Kubernetes, AKS, EKS, Helm
IaC: Terraform, Amazon CloudFormation
CI/CD: Jenkins, Azure DevOps, AWS CodePipeline
Configuration: Chef, Puppet, Saltstack

Anforderungen:
- Erfahrung mit einer Public Cloud (AWS oder Azure)
- Erfahrung in der Entwicklung und im Betreiben von Cloud-native Software (Java, JS, o.a.)
- von Vorteil: AWS DevOps Certificate oder AZ 400
- verhandlungssichere Deutschkenntnisse



Worum es geht:

Das Unternehmen ist Tochter eines großen deutschen Versorgungsunternehmens im Bereich Energieversorgung und Telekommunikation. Die Tochtergesellschaft agiert hierbei sowohl als gruppeninternes Dienstleistungsunternehmen als auch für externe Cloudprojekte. Der Fachbereich Cloud umfasst aktuell rund 40 Mitarbeitende, spezialisiert auf verschiedene Bereiche wie Cloud Infrastruktur und Cloud Softwareentwicklung.

Als Cloud DevOps Engineer arbeiten Sie mit der Azure oder der AWS Cloud im Team an den jeweiligen Projekten und entwickeln cloud-ready bis cloud-native Software, für die Sie zudem die Plattform in der Cloud aufbauen und die Deployment Pipelines einrichten. Ziel ist es, dass alle Mitarbeitenden True DevOps in beiden Bereichen gleichermaßen im Einsatz sind.

Zum Beispiel hat das Unternehmen für eine der größten europäischen Handelsplattformen für Gas die komplette IT Infrastruktur in die AWS Cloud migriert, zusammen mit allen daranhängenden Plattformen und Systemen. Dabei wurde das komplette System zunächst analysiert, in die jeweiligen Cloud Services übersetzt und dann von Grund auf in AWS neu hochgezogen.

Die Cloud Unit in diesem Unternehmen besitzt eine weitere Besonderheit: Sie ist weitestgehend selbstorganisiert. Die Mitarbeitenden treffen wichtige Entscheidungen rund um Projekte, Wachstum, Weiterbildungsprogramme und weitere Geschäftsentscheidungen in kleinen Delegationen selbst, welche allen Mitarbeitenden offen stehen. Somit gibt es innerhalb der Unit keine Hierarchien und die Unit betreffende Entscheidungen werden direkt von dieser getroffen.



Dafür wird Ihnen geboten:

Durch diese Selbstorganisation konnte der Fachbereich einige für alle zufriedenstellende Konditionen zusammenstellen. So können alle Mitarbeitenden Full Remote arbeiten, gelegentlich gibt es Zusammenkünfte im großen oder kleinen Kreis.

Die ist Reisetätigkeit sehr eingeschränkt, höchstens zu Projektkickoffs kann es zu Vor-Ort-Tätigkeiten kommen und diese wird zudem als Arbeitszeit behandelt. Auch wird die Weiterbildung stark gefördert und entsprechend Arbeitszeit bereitgestellt.

Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/