Ref: 220422_jd5_1650621396

AWS Solution Architect (w/m/d) - SME Cloud Transformation

Germany, Nordrhein-Westfalen

  • Up to 120000 EUR
  • Architect Role
  • Skills: Cloud Architecture, Infrastruktur, IaaS, Plattform, PaaS, Beratung, Cloud, AWS, DevOps, Data
  • Level: Senior

Job description

AWS Solution Architect (w/m/d) - SME Cloud Transformation

220422_jd5_1650621396

Wir suchen für einen Kunden deutschlandweit full remote:

AWS Solutions Architect (w/m/d)



Technologien im Einsatz:

Cloud: Amazon EC2, ECS, Route53, Elasticache, ELB
Data: Amazon Redshift, Athena, S3, Kinesis
Datenbanken: Amazon RDS, Aurora, DynamoDB
Container: Kubernetes, Amazon EKS, Fargate
IaC: Terraform, Amazon CloudFormation
Monitoring: Prometheus, Grafana

Anforderungen:
- 3 Jahre Vollzeit-Berufserfahrung als Cloud Solution Architect
- Erfahrung mit Cloud Migrationen und Managed Services
- Erfahrung in der Beratung von SMEs hinsichtlich ganzheitlicher Cloudlösungen
- verhandlungssichere Englisch- und fließende Deutschkenntnisse



Worum es geht:

Das Unternehmen ist ein mittelständisches Unternehmen, welches hochspezialisiert und weltweit vertreten Projekte im Cloudumfeld mit AWS durchführt. Im DACH Raum fokussiert es sich auf ganzheitliche Cloud Migrationen für kleine und mittelständische Unternehmen, für die es sowohl AWS Infrastrukturen wie auch Plattformen aufbaut und dabei in den meisten Fällen auch cloudbasierte Datenlösungen für Big Data und Machine Learning Anwendungen anbietet.

Als Solution Architect arbeiten Sie dabei eng mit den Unternehmen zusammen und entwerfen optimierte AWS Umgebungen nach Ihren Vorstellungen in Kombination mit den Anforderungen der Kunden. Dabei können Sie ein hohes Maß an eigenen Entscheidungen und Gestaltungsvorschlägen einbringen, frei von vorhandenen Restriktionen oder Limitierungen durch bereits existierende oder starre Vorgaben und Systeme, wie es manchmal bei großen Unternehmen der Fall ist.

Zum Beispiel arbeitet das Unternehmen aktuell an der umfassenden Cloudmigration eines größeren deutschen Forschungsinstituts, bei dem es bereits einige Ideen für nachfolgende Projekte gibt, wie eine AWS basierte Datenplattform, mit der die medizinische Forschung an Neuronen durch Echtzeitdatenverarbeitung und Simulation optimiert werden soll.



Dafür wird Ihnen geboten:

Das Unternehmen bietet ein kompetitives Gehaltsmodell an mit sehr guten Entwicklungsmöglichkeiten, sowohl für die Karriere als auch die individuelle Weiterbildung. In der Regel sind neue Mitarbeitende bereits nach einem Jahr soweit, die erste Beförderung (bspw. zum Senior) zu erlangen. Zudem bietet das Unternehmen durch die enge Partnerschaft mit AWS nicht nur schnellen Zugang zu neuen Technologien in der Cloud, sondern auch indiviuelle Kurse und Vorbereitungen auf Zertifikate durch eigene spezialisierte Trainer.

Desweiteren können Sie Full Remote arbeiten und auch die Projekte sind weitestgehend remote. Natürlich gibt es immer mal wieder Workshops oder Konferenzen vor Ort, diese sind aber die Ausnahme, nicht die Regel. Davon abgesehen können Sie auch bis zu drei Monate pro Jahr EU-weit remote arbeiten. Es gibt keine Kernarbeitszeit, mit Ausnahme von Meetings können Sie also auch frei entscheiden, wann Sie arbeiten und wann Sie z.B. Ihre Kinder abholen o.ä.

Impressum - https://www.frankgroup.com/de/impressum/