newRef: 06/01/2021_1609933330

DevOps Engineer (Container Technologien) Frankfurt am Main

Germany, Hessen

Job description

DevOps Engineer (Container Technologien) Frankfurt am Main

06/01/2021_1609933330

Mein Auftraggeber zählt zu den führenden IT-Systemhäusern Deutschlands im Bereich Datacenter-Infrastruktur. Durch die hohe Qualität der Arbeitsweise und der positive Umgang mit den Mitarbeitern erhielt mein Auftraggeber dieses Jahr wieder mehrre Awards.

Zum Fokus zählen unteranderem mittelständige Unternehmen, Großkonzerne und Behörden. IT-Dienstleistungen von der Konzeption über Planung und Beratung bis hin zur Integration und dem Betrieb von Systemlösungen und Fachanwendungen.

Bei meinen Kunden besteht DevOps aus drei Gebieten: Agilem Projektmanagement, CICD Tooling und der darunterliegenden agilen Infrastruktur. Mit diesen Komponenten erreicht mein Auftraggeber eine Manifestierung der DevOps-Kultur und erzielen Erfolge für den Kunden. Das DevOps-Team hat die Problematiken verstanden, die beim automatisierten Deployment von Software und Infrastruktur als Code zwischen Softwareentwicklung, IT-Betrieb und Business existieren.

Partner: MS Gold Partner,IBM Silver Partner,VM Partner, Dell Partner, Checkpoint Partner, SAP Partner

DevOps Engineer

BENEFITS:
krisensicherer Arbeitsplatz
individueller Karriereplan
Weiterbildungsmöglichkeiten und Zertifizierungen
Flexible und eigenverantwortliche Arbeitszeitenregelung
Homeoffice, Remote, Coaching
attraktive Mobilitätslösungen
Auswahl an hochwertigem, modernem technischem Equipment verschiedener Hersteller
freie Projektwahl

Aufgaben:
Planung und technische Durchführung von Projekten mit Fokus auf Automatisierung und Containerlösungen
Beratung unserer Kunden zur Umsetzung und Implementierung von Automatisierungslösungen im Deploymentumfeld (Configurations Management, CICD Pipelines)
Aufbau und Weiterentwicklung von DevOps-Infrastrukturen
Design und Implementierung von und mit automatisierten und agilen Arbeitsweisen
Erstellung von technischen Dokumentationen und stetige Verbesserung von Prozessläufen
Aufbau und Präsentation von Show Cases von automatisierten Workflows

Profil:
Spaß beim Umgang mit IT-Systemen, technisches Verständnis und Spaß an neuen Anforderungen
Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeiten
Fähigkeit, sich in komplexe Sachverhalte schnell einzuarbeiten und die kritischen Aspekte auch im Gesamtkontext („Big Picture") zu verstehen und zu bewerten
Sehr gute Deutschkenntnisse (C1 oder höher) und Englischkenntnisse
Reisebereitschaft (im Support- und Betriebsbereich mit eingeschränkter Reisetätigkeit)

Technische Schwerpunkte in einem oder mehreren Themengebieten:
Linux, Automatisierung und Softwareentwicklung
Agilen Methoden (z. B. Scrum, Kanban) und Issue-Management
Software Lifecycle Automation (z. B. Continuous Integration, Continuous Deployment, Test Automation oder Monitoring)
Software Architektur und Microservices
Hochsprachen wie Python, Ruby, Java, Go oder C#, sowie verbundener Frameworks (bspw. Spring) - Open Source Software-Produkten und Community Work und Grundlagen in den Bereichen Linux, System- und Netzwerk-Security
Codeverwaltung, Branching, Versionierung (z. B. Git, Gitlab, Github)
Configuration Management Tools und deren Konfiguration (z. B. Puppet/Chef/Ansible/Salt) Containertechnologien (Docker, Kubernetes, OpenShift, Pivotal PKS, Rancher)

Wenn Ihnen die Position zusagt können Sie mich gerne unter der Rufnummer: +49 303 080 8889 oder senden mir Ihren CV unter o.girgin@jeffersonfrank.com zu.